Geschichtskommission

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Historische Kommission)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: fehlt hier: in der unmittelbaren Nachkriegszeit bildeten sich in mehreren europäischen Ländern Historische Kommissionen (komisja historyczny, historishe komisye, historical commission), um den Holocaust zu dokumentieren und zu erforschen. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Eine Geschichtskommission ist eine Einrichtung zur Organisation von Geschichtspolitik.

Innerhalb sozialistisch orientierter Parteien existieren oft Geschichtskommissionen, die aus der Geschichte der Arbeiterbewegung und einer parteispezifischen Interpretation Orientierung suchen. Die PDS hatte eine "Historische Kommission", die im Juni 1990 gegründet wurde. Die Linke richtete bei ihrer Gründung 2007 ebenfalls eine Kommission ein. Die DKP kennt innerhalb der einzelnen Gliederungen Geschichtskommissionen. In der SPD existieren eine Historische Kommission beim Bundesvorstand sowie weitere bei den Landesvorständen, so z. B. bei der SPD Baden-Württemberg.

Auch der Verband deutscher Schriftsteller (VS) hat nach der Vereinigung der Verbände von Ost und West 1991 eine Geschichtskommission zur Aufarbeitung der Geschichte der beiden Verbände eingerichtet. Diese hat folgende Publikationen herausgebracht:

  • Die Biermann- Ausbürgerung und die Schriftsteller, Köln 1994 und
  • Verfeindete Einzelgänger, Berlin 1997.

Daneben finden sich Geschichtskommissionen, wenn das Geschichtsverständnis verschiedener Nationen etwa durch Harmonisierung der Geschichtsbilder einander angenähert werden soll. In Deutschland arbeiten eine ganze Reihe von Schulbuchkommissionen am Georg-Eckert-Institut in Braunschweig, die für diesen Zweck die deutschen Schulbücher mit denen anderer Staaten abzugleichen suchen.

Ferner gibt es Initiativen für gemeinsame israelisch-palästinensische und türkisch-armenische Kommissionen, die der Politik einvernehmliche Lösungen anbieten wollen trotz unterschiedlicher Geschichtsperspektiven.

Historische Kommissionen[Bearbeiten]

Öffentlich geförderte Geschichtskommissionen, meist als e.V. organisiert und mit primär wissenschaftlichen Zwecken, stellen die Historischen Kommissionen dar für viele Bundesländer sowie für andere Regionen, häufig im ehemals deutschen Osten. Hinzu kommen Historische Kommissionen von Institutionen mit speziellen historischen Interessen.

Artikel oder Weblinks einiger Historischer Kommissionen[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.