Hitachi-Ōta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hitachi-Ōta-shi
常陸太田市
Hitachi-Ōta
Geographische Lage in Japan
Hitachi-Ōta (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Ibaraki
Koordinaten: 36° 32′ N, 140° 32′ OKoordinaten: 36° 32′ 18″ N, 140° 31′ 51″ O
Basisdaten
Fläche: 372,01 km²
Einwohner: 48.758
(1. Oktober 2019)
Bevölkerungsdichte: 131 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 08212-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hitachi-Ōta
Baum: Japanische Zelkove
Blume: Kerrie
Vogel: Eisvogel
Rathaus
Adresse: Hitachi-Ōta City Hall
3690 Kanai-cho
Hitachi-Ōta-shi
Ibaraki 315-8640
Webadresse: http://www.city.hitachiota.ibaraki.jp
Lage Hitachi-Ōtas in der Präfektur Ibaraki
Lage Hitachi-Ōtas in der Präfektur

Hitachi-Ōta (jap. 常陸太田市, -shi) ist eine Stadt in Japan in der Präfektur Ibaraki.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hitachi-Ōta liegt westlich von Hitachi und nördlich von Mito.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hitachi-Ōta war seit dem 12. Jahrhundert Burgstadt. Die Burg wurde im Mittelalter vor allem von den Satake genutzt. Nach 1600 wurde die Burg aufgegeben. Ōta wurde am 15. Juli 1954 zur Stadt erhoben.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hitachi-Ōta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien