Homokszentgyörgy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Homokszentgyörgy
Wappen von Homokszentgyörgy
Homokszentgyörgy (Ungarn)
Homokszentgyörgy
Homokszentgyörgy
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Barcs
Kreis seit 1.1.2013: Barcs
Koordinaten: 46° 7′ N, 17° 34′ OKoordinaten: 46° 6′ 59″ N, 17° 33′ 58″ O
Fläche: 49,64 km²
Einwohner: 1.093 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 22 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 82
Postleitzahl: 7537
KSH kódja: 19150
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: Homokszentgyörgy, Mariettapuszta
Bürgermeister: János Czinke (parteilos)
Postanschrift: Kossuth Lajos u. 5
7537 Homokszentgyörgy
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Homokszentgyörgy ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Barcs im Komitat Somogy. Zur Gemeinde gehört der südwestlich gelegene Ortsteil Mariettapuszta.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Homokszentgyörgy liegt gut 20 Kilometer nordöstlich der Stadt Barcs. Nachbargemeinden sind Lad, Szulok und Kálmáncsa.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reformierte Kirche, erbaut 1826
  • Römisch-katholische Kirche Skóciai Szent Margit, erbaut um 1931, mit Fenstern von Ferenc Kopp
  • Schloss Széchenyi (Széchenyi-kastély) mit Park
  • Weltkriegsdenkmal (I-II. világháborús emlék)

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Homokszentgyörgy verläuft die Landstraße Nr. 6623. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Barcs und in Szigetvár.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]