Homosexualität in Kanada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Homosexualität ist in Kanada weitgehend gesellschaftlich akzeptiert. Die Gesellschaft Kanadas gilt als eine der liberalsten weltweit.

Legalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem ein Gesetzentwurf des Mitglieds des Kanadischen Unterhauses Arnold Peters 1964 zur Legalisierung von Homosexualität noch scheiterte, wurden 1967 homosexuelle Handlungen legalisiert. Die Grundlage hierfür war das Bill C-150, welches durch den damaligen Justizminister und späteren Premierminister Pierre Trudeau veranlasst wurde.[1] Das Schutzalter lag von 1982 bis 2008 bei 14 Jahren. Die konservative Regierung beschloss im Jahre 2007, es auf 16 Jahre anzuheben und führte gleichzeitig eine Regelung ein, wonach eine Strafbarkeit erst bei einem Altersunterschied von mehr als 5 Jahren vorliegt. Das Gesetz trat nach der königlichen Unterschrift in Kraft.[2] Analverkehr ist für und mit Unter-18-Jährige(n) verboten; die Regelungen sind jedoch dieselben wie für Heterosexuelle.[3]

Antidiskriminierungsgesetze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die sexuelle Identität ist in der Verfassung Kanadas geschützt (Section 15 of the Charter). Die ungleiche Behandlung von Personen auf Grund ihrer sexuellen Orientierung ist verboten. Zum Militärdienst sind homosexuelle Menschen zugelassen.

Anerkennung gleichgeschlechtlicher Paare: Ehe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Just Married: Gay Pride Toronto 2006

Hauptartikel: Gleichgeschlechtliche Ehe in Kanada

In Kanada ist die Ehe für homosexuelle Paare geöffnet worden. Das Gesetz Bill C-38[4] zur Eheöffnung wurde am 28. Juni 2005 im kanadischen Unterhaus und am 19. Juli 2005 im kanadischen Senat verabschiedet. Dieses Gesetz trat am 20. Juli 2005 in Kraft.[5]

Gesellschaftliche Situation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

OutGames in Montreal 2006

Eine homosexuelle Community findet sich vorwiegend in den Metropolen Montreal, Toronto, Ottawa, Vancouver und Calgary. Dort fanden auch die ersten Christopher Street Days in den Großstädten Kanadas während der 1970er statt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Homosexualität in Kanada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chronology: Same-sex marriage (Memento des Originals vom 12. November 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.canada.com, Canada.com, 28. Juni 2005
  2. Parliament of Canada: LEGISinfo – 39th Parliament – 1st Session – (April 3, 2006-Sept. 14, 2007) – Bill C-22 (Memento des Originals vom 7. Februar 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.parl.gc.ca, Zugriff:12. Mai 2008
  3. Kanada hebt Schutzalter an, gaywien.at, 2. Mai 2008
  4. Bill C-38 (Memento des Originals vom 10. Dezember 2005 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.parl.gc.ca (pdf-Dokument)
  5. Dokumentation des Gesetzgebungsverfahren