Honda WR-V

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Honda
Honda WR-V (seit 2017)
Honda WR-V (seit 2017)
WR-V
Produktionszeitraum: seit 2017
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,5 Liter (85 kW)
Länge: 4000 mm
Breite: 1734 mm
Höhe: 1559 mm
Radstand: 2555 mm
Leergewicht: 1130 kg
Heckansicht

Der Honda WR-V ist ein SUV des japanischen Automobilherstellers Honda, das unter dem HR-V positioniert ist und in Schwellenländern wie Brasilien oder Indien verkauft wird.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fahrzeug wurde auf der São Paulo International Motor Show im November 2016 vorgestellt und wird seit Frühjahr 2017 in Tapukara in Indien und Sumaré in Brasilien gebaut. Entwickelt wurde der WR-V als erstes Honda-Modell vom Honda Research & Development Centre in Brasilien in Zusammenarbeit mit dem Honda Research & Development Center in Japan auf Basis des Honda Fit. Die Abkürzung WR-V steht für Winsome Runabout Vehicle.[1]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Brasilien steht für das frontgetriebene SUV ein Ottomotor mit stufenlosem Getriebe zur Auswahl, der auch mit Ethanol betrieben werden kann.

1.5 i-VTEC
Bauzeitraum seit 03/2017
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1497 cm³
Verdichtungsverhältnis 11,4 : 1
max. Leistung bei min−1 85 kW (115 PS) / 6000
Ethanol:85 kW (116 PS) / 6000
max. Drehmoment bei min−1 149 Nm / 4800
Ethanol: 150 Nm / 4800
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig Stufenloses Getriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 168 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 12,3 s
Tankinhalt 45 l

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Honda Exhibits World Premiere of Planned Production Model of All-new WR-V Compact SUV at Sao Paulo International Motor Show 2016. 9. November 2016, abgerufen am 11. Juni 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Honda WR-V – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien