Honest Thief

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelHonest Thief
OriginaltitelHonest Thief
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2020
Länge 98 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
Stab
Regie Mark Williams
Drehbuch Steve Allrich,
Mark Williams
Produktion Mark Williams,
Myles Nestel,
Tai Duncan,
Craig Chapman,
Charlie Dorfman,
Jonah Loop
Musik Mark Isham
Kamera Shelly Johnson
Schnitt Michael P. Shawver
Besetzung

Honest Thief ist ein US-amerikanischer Action-Thriller aus dem Jahr 2020.[2] Regie führte Mark Williams, nach einem Drehbuch von ihm und Steve Allrich. Die Hauptrolle des geläuterten Bankräubers übernahm Liam Neeson.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tom Dolan ist über die Jahre zu einem Meisterdieb geworden, doch als er sich in Annie Wilkins, die Angestellte einer Lagerfirma verliebt, will er ein neues Kapitel aufschlagen und sich dem FBI stellen. Als er aus einem Hotel dort anruft, glaubt FBI-Agent Sam Baker ihm nicht, schickt aber seine Untergebenen John Nivens und Ramon Hall, um ihn zu befragen. Dolan übergibt ihnen den Schlüssel des Lagerraums, in dem die Beute versteckt ist, aber Nivens überzeugt Hall, das Geld zu stehlen und es für sich zu behalten. Nivens und Hall konfrontieren Dolan in seinem Hotel, aber als Baker unerwartet eintrifft, ermordet Nivens Baker und Dolan ist gezwungen, mit Annie zu fliehen.

Dolan erzählt Annie alles und bittet sie, sich ein Versteck zu suchen, da er um ihre Sicherheit fürchtet. Sie kehrt jedoch in ihr Büro in der Lagerfirma zurück, um die Speicherkarte einer Überwachungskamera zu holen, die zeigt, dass Nivens und Hall das Geld gestohlen haben. Nivens und Hall tauchen auf und Nivens schlägt Annie bewusstlos, aber ein zunehmend widerwilliger Hall trickst ihn aus, so dass Nivens glaubt, sie sei tot. Tom Dolan findet die bewusstlose Annie und rast mit ihr zum Krankenhaus. Nivens taucht dort später auf, um Annie zu töten, kommt aber nicht in ihre Nähe, da Agent Meyers auch anwesend ist.

Später holt Dolan Annie aus dem Krankenhaus, lässt sie an einem sicheren Ort zurück und sprengt dann Nivens’ Haus in die Luft. Nivens flieht in den Unterschlupf, in dem das Geld versteckt ist und trifft sich dort mit Hall, wo Dolan sie konfrontiert. Als Nivens entdeckt, dass Hall das Beweisvideo an Dolan übergeben hat, ermordet er ihn, verwundet Dolan und flieht mit der Beute. Dolan platzierte aber vorher eine Bombe unter dem Fahrersitz in Nivens’ Auto und zwingt ihn, ein Bombenkommando anzufordern, um sie zu entschärfen. Als die Polizei das gestohlene Geld entdeckt, wird Nivens verhaftet. Agent Meyers erhält ein Diktiergerät, das das Gespräch zwischen Nivens und Hall vor dem Schusswechsel im Unterschlupf aufgezeichnet hat und damit Dolans Unschuld am Tod von Agent Baker beweist. Tom Dolan stellt sich selbst, und Agent Meyers verspricht, sich um eine Strafmilderung für Tom einzusetzen.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 12. Oktober 2018 wurde bekannt gegeben, dass Liam Neeson und Kate Walsh als Bankräuber Tom Dolan bzw. seine Lebenspartnerin Annie in dem Thriller „Honest Thief“ unter der Regie von Mark Williams spielen werden, während Jai Courtney und Jeffrey Donovan in Gesprächen für andere Rollen waren. Tai Duncan, Myles Nestel, Williams und Craig Chapman produzierten den Film.[3] Courtney und Donovan wurden zusammen mit Anthony Ramos bestätigt, und Robert Patrick kam im November zur Besetzung hinzu. Die Dreharbeiten begannen am 5. November 2018.[4][5] Der Film, der in Boston spielt, wurde in und um Worcester im US-Bundesstaat Massachusetts gedreht.[6]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2020 erwarb Briarcliff Entertainment die Vertriebsrechte an dem Film und legte die Veröffentlichung für den 4. September 2020 fest.[7] Im Juni 2020 wurde angekündigt, dass Open Road Films den Film gemeinsam mit Briarcliff in den Verleih bringen würde. Nachdem der Film wegen der andauernden COVID-19-Pandemie vorübergehend aus dem Programm genommen wurde, kam er am 16. Oktober 2020 in den USA heraus.[8]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum 5. Dezember 2020 hat Honest Thief in den Vereinigten Staaten und Kanada 13,8 Millionen Dollar und in anderen Gebieten 14 Millionen Dollar eingenommen, was einer weltweiten Gesamtsumme von 27,8 Millionen Dollar entspricht.[9][10]

Bei Rotten Tomatoes erhält der Film auf der Grundlage von 85 Rezensionen eine Zustimmungsquote von 40 Prozent, mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,9/10.[11] Bei Metacritic hat er eine Durchschnittsbewertung von 46/100, basierend auf 21 Kritiken, was auf „gemischte bzw. durchschnittliche Kritiken“ hinweist.[12]

Das Lexikon des internationalen Films bemängelt, dass der „mittelmäßige[] Action-Thriller […] sich ganz aufs Charisma seines Hauptdarstellers“ verlasse „und seinem guten Cast in Sachen Charakterentwicklung ansonsten wenig zu tun“ gebe.[13]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Darsteller Synchronsprecher[14]
Tom Dolan Liam Neeson Helmut Gauß
Annie Wilkins Kate Walsh Sabine Falkenberg
Agent John Nivens Jai Courtney Paul Matzke
Agent Sean Meyers Jeffrey Donovan Peter Lontzek
Agent Ramon Hall Anthony Ramos Adam Nümm
Agent Sam Baker Robert Patrick Ronald Nitschke
Beth Hall Jasmine Cephas Jones Anke Hillenbrand

Die Synchronisation führte die Scalamedia GmbH in Berlin durch. Christian Schneider führte sowohl Dialogbuch als auch Dialogregie.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Honest Thief. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 202146/V).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Andreas Wiseman: Liam Neeson Action-Thriller ‘Honest Thief’ Sells To UK. In: Deadline.com. 18. Februar 2020, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  3. Mike Fleming Jr: Liam Neeson, Kate Walsh To Star In ‘Honest Thief’. In: Deadline.com. 12. Oktober 2018, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  4. Stephen Lovekin: ‘Hamilton’ Star Anthony Ramos Joins Liam Neeson’s ‘Honest Thief’. In: Variety. 1. November 2018, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  5. Anthony D'Alessandro: Robert Patrick In Talks To Board Liam Neeson-Kate Walsh Action-Thriller ‘Honest Thief’. In: Deadline.com. 26. November 2018, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  6. Craig S. Semon: ‘Honest Thief’ trailer showcases Liam Neeson’s visit to Worcester. In: Telegram & Gazette. Juli 2020, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  7. Mike Fleming Jr: Briarcliff Entertainment Acquires U.S. Rights To ‘Honest Thief;’ Action Thriller Stars Liam Neeson & Kate Walsh. In: Deadline.com. 22. Januar 2020, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  8. Adam Chitwood: Liam Neeson Blows Shit Up in Exclusive Trailer for Crime Thriller ‘Honest Thief’. In: Collider.com. 30. Juli 2020, abgerufen am 6. Dezember 2020.
  9. Honest Thief (2020). In: Box Office Mojo. Abgerufen am 6. Dezember 2020.
  10. Honest Thief (2020) - Financial Information. In: The Numbers. Abgerufen am 6. Dezember 2020.
  11. Honest Thief. In: Rotten Tomatoes. Fandango, abgerufen am 6. Dezember 2020 (englisch).Vorlage:Rotten Tomatoes/Wartung/„importiert aus“ fehlt
  12. Honest Thief. In: Metacritic. CBS, abgerufen am 6. Dezember 2020 (englisch).
  13. Honest Thief. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 9. Juni 2021. 
  14. Honest Thief. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 10. September 2021.