Hood River (Columbia River)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hood River
West Fork Hood River kurz vor der Mündung in den Columbia River (1973)

West Fork Hood River kurz vor der Mündung in den Columbia River (1973)

Daten
Gewässerkennzahl US1143705
Lage Hood River County in Oregon (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Columbia River → Pazifischer Ozean
Zusammenfluss von East Fork und West Fork Hood River bei Dee
45° 36′ 19″ N, 121° 38′ 0″ W
Quellhöhe 237 m[1]
Mündung bei Hood River in den Columbia RiverKoordinaten: 45° 42′ 55″ N, 121° 30′ 40″ W
45° 42′ 55″ N, 121° 30′ 40″ W
Mündungshöhe 24 m[2]
Höhenunterschied 213 m
Länge 25 km
Einzugsgebiet 723 km²
Abfluss MNQ
MQ
MHQ
4 m³/s
28 m³/s
940 m³/s
Kleinstädte Hood River
East Fork Hood River
Gewässerkennzahl US1141568
Lage Hood River County in Oregon (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Hood River → Columbia River → Pazifischer Ozean
Quelle Newton-Clark-Gletscher am Mount Hood
45° 20′ 30″ N, 121° 40′ 2″ W
Vereinigung mit West Fork zum Hood River
45° 36′ 19″ N, 121° 38′ 0″ W
Mündungshöhe 258 m[3]
Länge 24 km
National Wild and Scenic River
Middle Fork Hood River
Gewässerkennzahl US1146146
Lage Hood River County in Oregon (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über East Fork Hood River → Hood River → Pazifischer Ozean
Quelle Coe- und Eliot-Gletscher am Mount Hood
45° 27′ 56″ N, 121° 38′ 17″ W
Mündung in den East Fork Hood River
45° 34′ 32″ N, 121° 37′ 37″ W
Mündungshöhe 300 m[4]
Länge 16 km
National Wild and Scenic River
West Fork Hood River
Gewässerkennzahl US1152080
Lage Hood River County in Oregon (USA)
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Hood River → Columbia River → Pazifischer Ozean
Quelle Ladd-Gletscher am Mount Hood
45° 27′ 24″ N, 121° 46′ 55″ W
Vereinigung mit East Fork zum Hood River
45° 36′ 19″ N, 121° 38′ 0″ W
Mündungshöhe 237 m[1]
Länge 24 km

Der Hood River ist ein etwa 25 km langer Fluss im Hood River County im US-Bundesstaat Oregon.

Er entwässert den Nordbereich des Mount Hood und mündet in der Nähe der Stadt Hood River (Oregon) in den Columbia River. Der Hood River entsteht durch die Vereinigung der beiden Quellflüsse East Fork Hood River und West Fork Hood River. Wenige Kilometer oberhalb mündet der Middle Fork Hood River in den East Fork Hood River.

Der kleine Fluss wurde von Lewis und Clark am 29. Oktober 1805 entdeckt und zunächst "Labeasche River" benannt (nach dem Expeditionsteilnehmer Francis Labiche).

Der East Fork Hood River hat eine Länge von 24 km und entspringt am Newton-Clark-Gletscher des Mount Hood. Fast die komplette Flussstrecke ist als National Wild and Scenic River ausgezeichnet.[5]

Der Middle Fork Hood River hat eine Länge von 16 km und entsteht unterhalb von Coe- und Eliot-Gletscher. 6 km seiner Strecke sind als National Wild and Scenic River geschützt.[6]

Der West Fork Hood River hat eine Länge von 24 km und entsteht am Ladd-Gletscher.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b West Fork Hood River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Hood River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  3. East Fork Hood River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  4. Middle Fork Hood River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  5. National Wild & Scenic Rivers - East Fork of the Hood River
  6. National Wild & Scenic Rivers - Middle Fork of the Hood River