Hor-ka-pet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hor-ka-pet in Hieroglyphen
Neues Reich
G5 A40 kA
D52
E2 p t
pt

G5 E2
pt

Gr.-röm. Zeit
G5 Z1 E2 N14 R8

Hor-ka-pet
Ḥr-k3-pt
Horus, der Himmelsstier
Saturn from Cassini Orbiter (2004-10-06).jpg
Der Planet Saturn als Himmelsstier

Hor-ka-pet ist ein weiterer altägyptischer Name der Gottheit Horus. In der altägyptischen Mythologie und altägyptischen Astronomie bezeichnete Hor-ka-pet als Himmelsstier den Planeten Saturn.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Planetenkapitel des Nutbuches wird in den Zeilen 153 bis 159 über einen kosmischen Streit zwischen Horus und Seth bei Sonnenuntergang berichtet, der schließlich durch die Vermittlung von Thot beigelegt werden kann.[1]

Die weiteren himmlischen „Gefolgsleute des Seth“ sind wie auch Seth im westlichen Himmel verortet. Da sich Horus gleichfalls im Westen befindet und der Planet Saturn auch Stern des Westens genannt wurde, konnte er der Gottheit Horus zugeordnet werden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alexandra von Lieven: Grundriss des Laufes der Sterne. S. 199–200.