Hornesberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hornesberg (Zerstreute Häuser)
Ortschaft
Hornesberg (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Grieskirchen (GR), Oberösterreich
Gerichtsbezirk Grieskirchen
Pol. Gemeinde Pollham  (KG Pollham)
Koordinaten 48° 15′ 28″ N, 13° 52′ 35″ OKoordinaten: 48° 15′ 28″ N, 13° 52′ 35″ O
Höhe 350 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 39 (1. Januar 2018)
Gebäudestand 13 (2001)
Postleitzahl 4710 Grieskirchen (Pollham)
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 09302
Zählsprengel/ -bezirk Pollham (40821 000)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; DORIS
f0
39

BW

Hornesberg ist ein Ort im Hausruckviertler Hügelland in Oberösterreich, und Ortschaft der Gemeinden Pollham und Schlüßlberg im Bezirk Grieskirchen.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hornesberg (Rotte)
Ortschaft
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Grieskirchen (GR), Oberösterreich
Gerichtsbezirk Grieskirchen
Pol. Gemeinde Schlüßlberg  (KG Pfleg)
Koordinaten 48° 14′ 41,6″ N, 13° 53′ 2″ O
Höhe 420 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 13 (1. Januar 2018)
Gebäudestand 3 (2001)
Postleitzahl 4707 Schlüßlberg
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 09447
Zählsprengel/ -bezirk Schlüßlberg-Umgebung (40827 001)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; DORIS
Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich/Wartung/Nebenbox
f0
13

BW

Der Ort liegt etwa 4 Kilometer nordöstlich von Grieskirchen, auf dem zwischen Polsenz und Trattnach nördlich Bad Schallerbach ostwärts streifenden Riedl. Der Ort erstreckt sich über etwa 1 Kilometer quer über den Hohenzug, mit einem Weiler im Norden auf Pollhamer Gemeindegebiet an der Polsenz (hier auch Kolbingerbach), und dann in diversen zerstreuten Häuser südwärts bis fast zum Gebersdorfer Bach bei Margarethen in Schlüßlberg. Dabei schieben sich aber die Ortschaften Wackersbuch und Egg so dazwischen, dass der Ortschaftsbereich in zwei Teile zerfällt.
Die beiden Ortschaften umfassen etwa 15 Gebäude mit etwa 50 Einwohnern, davon nur 3 Adressen in Schlüßlberg.

Landschaftlich gehört die Gegend zur Raumeinheit Inn- und Hausruckviertler Hügelland.

Nachbarortschaften
Kolbing (Gem. Pollham)
Wimm (Gem. Pollham)

Wackersbuch (Gem. Pollham)
Nachbargemeinden
Egg (Gem. Pollham)
Gstocket (Gem. Bad Schallerbach) Tegernbach (Gem. Schlüßlberg)

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hornesberg umfasste ursprünglich in den 1820ern nur die Anhöhe über der Polsenz, im südlichen Teil liegt das Gehöft Hornesser (Hnr. 4, Schlüßlberg), alte Gehöfte dazwischen sind der Sierer und der Hangeder (Hnr. 6, 7).[1] Auf noch älteren Karten heißt die Gegend meist Tegernbach, der ursprünglichen Ortschaft, und gehörte zum Pfarrdistrikt Grieskirchen im Distriktskommissariat Parz.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pollhamer Marterlroas, Wanderkarte mit genauem Ortsplan (pdf, turmkeller.at; 121 kB) – der Wanderweg führt über Hornesberg.

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Franziszäischer Kataster um 1820 (Layer online bei DORIS)
  2. Benedikt Pillwein (Hrsg.): Geschichte, Geographie und Statistik des Erzherzogthums Oesterreich ob der Enns und des Herzogthums Salzburg. Mit einem Register, welches zugleich das topographische und genealogische Lexikon ist und der Kreiskarte versehen. Geographisch-historisch-statistisches Detail nach Distrikts-Kommissariaten. 1. Auflage. Dritter Theil: Der Hausruckkreis. Joh. Christ. Quandt, Linz 1830, Distrikts-Kommissariat Parz: Pfarre Grieskirchen, S. 322  (Google eBook). 2. Auflage 1843 (Google Book)