Hosszúvíz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hosszúvíz
Wappen von Hosszúvíz
Hosszúvíz (Ungarn)
Hosszúvíz
Hosszúvíz
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Marcali
Kreis seit 1.1.2013: Marcali
Koordinaten: 46° 31′ N, 17° 27′ OKoordinaten: 46° 31′ 5″ N, 17° 26′ 35″ O
Fläche: 7,1 km²
Einwohner: 44 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 6 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 85
Postleitzahl: 8716
KSH kódja: 30775
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Ivett Máté-Botos (parteilos)
Postanschrift: Fő u. 45
8716 Hosszúvíz
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Hosszúvíz ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Marcali im Komitat Somogy. Zu der Gemeinde gehört die südöstlich liegende weitgehend verlassene Siedlung Cserfekvés.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hosszúvíz liegt am Ufer des kleinen Flusses Boronkai-patak, zwei Kilometer nordöstlich der Gemeinde Mesztegnyő.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Glockenturm (Harangláb)
  • Kirchenruine in Cserfekvés
  • Landschaftsschutzgebiet (Boronka-melléki Tájvédelmi Körzet)

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hosszúvíz ist nur von Mesztegnyő über eine Nebenstraße zu erreichen. Der Personenverkehr auf der westlich des Ortes verlaufenden Eisenbahnstrecke von Somogyszob nach Balatonszentgyörgy wurde Ende 2009 eingestellt. Der Eisenbahnverkehr wurde durch Autobusse ersetzt.

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]