Hosta (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
HOSTA – Werk für Schokolade-Spezialitäten

Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1949
Sitz Stimpfach, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Laura Opferkuch
Mitarbeiterzahl 68[1]
Umsatz 33,5 Mio. € Umsatzerlöse[1]
Branche Lebensmittelindustrie
Website www.hosta-group.com
Stand: 11. August 2019

Das HOSTA – Werk für Schokolade-Spezialitäten ist ein Süßwarenhersteller mit Sitz im Teilort Randenweiler der Gemeinde Stimpfach zwischen Ellwangen und Crailsheim in Ostwürttemberg. Der Name leitet sich aus den Initialen des Unternehmensgründers und Buchstaben des Firmensitzes ab: Hermann Opferkuch STimpfAch. Geschäftsführerin des Familienunternehmens Hosta ist Laura Opferkuch. Nach dem Tod von Hermann Opferkuch übernahm sie im Jahr 2019 die Geschäftsführung. Damit wird das Unternehmen nun in dritter Generation als Familienbetrieb fortgeführt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Hosta-Werk in Stimpfach

Das Familienunternehmen wurde 1949 von Hermann Opferkuch Senior mit der Vermarktung von O-Minz (Opferkuch-Pfefferminz-Tabletten) gegründet. Ausgeliefert wurde damals noch mit dem Rucksack auf dem Motorrad. Zwischen 1950 und 1955 wurde das Unternehmen zu einem modernen Industriebetrieb ausgebaut. Über die Jahre richtete Hosta die Produktion verstärkt auf Süßwarenspezialitäten aus, die sich durch ein auffälliges Packungsdesign auszeichnen. In der Markenkommunikation verfolgt Hosta bevorzugt „innovative“ Kampagnenansätze (z. B. TV-Spots „Mr.Tom Professor“ (1992), „Nippon-Pinguin-Cartoon“ (2005), Testimonial Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (2019)).

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den bekanntesten Produkten zählen:

Internationale Aktivitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Hosta-Gruppe gehören außerdem Hosta Meltis Ltd in Großbritannien, Hosta Italia Srl in Italien, Droste B.V. in den Niederlanden (seit 1997)[2], Droste AG in der Schweiz und Wawel S.A in Polen[3].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bundesanzeiger: hosta Werk für Schokolade-Spezialitäten GmbH & Co. KG, Stimpfach, Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017, abgerufen am 18. August 2019
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 19. Oktober 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.droste.nl
  3. Droste | Hosta-Gruppe. Abgerufen am 10. Januar 2019.

Koordinaten: 49° 3′ 4,7″ N, 10° 4′ 52,8″ O