Hotel Heidelberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelHotel Heidelberg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2016–2019
Länge 90 Minuten
Episoden 7 (Liste)
Genre Komödie
Erstausstrahlung 26. Februar 2016 auf Das Erste
Besetzung

Hotel Heidelberg ist eine deutsche Fernsehfilmreihe der ARD, deren erster Film am 26. Februar 2016 ausgestrahlt wurde. Hauptdarsteller waren zunächst Ulrike C. Tscharre als Hotelchefin Annette Kramer und Christoph Maria Herbst als Psychotherapeut und ihr Partner Ingolf Muthesius, ab dem 3. Teil übernahm Annette Frier die Rolle der Annette Kramer an der Seite von Herbst. 2019 stiegen Meike Droste und Susanna Simon als Schwestern Mascha und Karin Hillinger in die Geschichte ein und leiteten im 7. und letzten Teil[1] als neue Eigentümerinnen das Hotel. Die Reihe spielt in Heidelberg.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Hotel Heidelberg ist seit Jahren im Familienbesitz der Familie Kramer. Hermine Kramer übergibt die Leitung schweren Herzens an ihre älteste Tochter Annette. Sie wohnt allerdings weiter mit im Hotel und mischt sich immer wieder in den Ablauf und die Entscheidungen ihrer Tochter ein. Annette ist als alleinerziehende Mutter ihres Sohnes Jeremy und der Hotelführung stark belastet. Ihr Freund und späterer Mann, Ingolf Muthesius, versucht sie zu entlasten, hat aber als Psychotherapeut selbst genug zu tun, zumal er sich die Räumlichkeiten seiner Praxis mit seiner Mutter teilt. Diese nutzt jede Gelegenheit, ihren Sohn gegen Annette aufzuwiegeln, da sie ihre neue Schwiegertochter nicht mag.

Die Kramers müssen sich nicht nur mit den wachsenden Ansprüchen der Hotelgäste auseinandersetzen, sondern auch mit allerlei Widrigkeiten, die den Hotelbetrieb gefährden. Nachdem sich Hermine Kramer entschlossen hat, mit ihrem neuen Lebensgefährten Richard zusammen eine eigene Wohnung zu beziehen, scheint sich der Alltag im Hotel zu normalisieren. Doch es gibt auch Familienzuwachs, als Annette und Ingolf beschließen, den Waisenjungen Ole bei sich aufzunehmen, den Ingolf als Patient behandelt und der ihm ans Herz gewachsen ist. Obwohl sich Ole bei den Kramers sehr wohl fühlt, muss er feststellen, dass er irgendwie auch nur ein Gast im Hotel ist, weil seine neuen Pflegeeltern viel zu beschäftigt sind. Als Annette dies schmerzhaft bewusst wird, entscheidet sie sich, das Hotel zu verkaufen, um endlich mit Ingolf für Ole eine richtige Familie zu sein.

Nach dem Tod ihres Vaters investieren die Schwestern Mascha Hillinger und Karin Berger ihr geerbtes Kapital in das Hotel Heidelberg. Nach einer grundlegenden Sanierung des alten Hauses wird der Betrieb mit neuer Geschäftsführung wieder aufgenommen. Diverse Baupannen lassen die Schwestern vermuten, dass ihr Halbbruder ihnen ihren Erfolg nicht gönnt und mit Sabotageaktionen das Hotel in Verruf bringen will. Mascha und Karin können ihn rechtzeitig stoppen und so Schlimmeres verhindern.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Titel Erstausstrahlung Regie Bemerkung
1 Hotel Heidelberg: Kramer gegen Kramer 26. Februar 2016 Michael Rowitz
2 Hotel Heidelberg: Kommen und Gehen 4. März 2016 Michael Rowitz
3 Hotel Heidelberg: Tag für Tag 9. Dezember 2016 Sabine Boss
4 Hotel Heidelberg: Kinder, Kinder! 2. März 2018 Edzard Onneken
5 Hotel Heidelberg: … Vater sein dagegen sehr 9. März 2018 Edzard Onneken
6 Hotel Heidelberg: … Wer sich ewig bindet 24. Mai 2019 Edzard Onneken
7 Hotel Heidelberg: Wir sind die Neuen 31. Mai 2019 Edzard Onneken

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler/in Rollenname Bemerkungen Folgen Jahr
Ulrike C. Tscharre Annette Kramer Hotelbetreiberin, Tochter von Hermine Kramer, Mutter von Jeremy, Ehefrau von Ingolf Muthesius 1–2 2016
Annette Frier[2] 3–6 2016–2019
Christoph Maria Herbst Ingolf Muthesius Psychotherapeut, Ehemann von Annette Kramer, Sohn von Werner und Susanne Muthesius 1–6 2016–2019
Hannelore Hoger Hermine Kramer Seniorchefin des Hotels, Mutter von Annette, Stefan und Floriane Kramer, Schwester von Ingrid 1–6 2016–2019
Stephan Grossmann Stefan Kramer Banker, arbeitet mit im Hotel, Sohn von Hermine Kramer, Bruder von Annette und Floriane 1–7 2016–2019
Nele Kiper Floriane Kramer Gärtnereibesitzerin, beliefert das Hotel, Tochter von Hermine Kramer, Schwester von Annette und Stefan 1–7 2016–2019
David Nolden Jeremy Kramer Sohn von Annette Kramer und Günter, Neffe von Stefan und Floriane, Enkel von Hermine Kramer 1–4 2016–2018
Dagmar Sachse Cindy Köchin 1–2 2016
Bettina Stucky Daniela Frommert neue Köchin 3–7 2016–2019
André Jung Richard Karrenberg Schauspieler, Freund von Hermine Kramer 3–5 2016–2018
Nico Kleemann Ole Dornbach Waise, Patient von Ingolf, Pflegesohn von Annette und Ingolf 3–6 2018–2019
Meike Droste Mascha Hillinger Schwester von Karin, Autorin und neue Hotelinhaberin 6–7 2019–2019
Susanna Simon Karin Berger, geb. Hillinger Schwester von Mascha und neue Hotelinhaberin 6–7 2019

Rollen-Zeitleiste nach Folgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Figur 1 2 3 4 5 6 7
Annette Kramer
Ingolf Muthesius
Hermine Kramer
Stefan Kramer
Floriane Kramer
Jeremy Kramer
Cindy (Köchin)
Daniela Frommert (Köchin)
Richard Karrenberg
Ole Dornbach
Mascha Hillinger
Karin Berger, geb. Hillinger

Drehort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehort „Hotel Heidelberg“ im Jahr 2019.

Der Drehort befindet sich im Hölderlinweg im Stadtteil Neuenheim unterhalb des Heiligenbergs. Eigentümer der Villa mit Parkanlage ist der Unternehmer Roland Ernst.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hotel Heidelberg bei rnz.de, abgerufen am 6. April 2020.
  2. Sören Kittel: Annette Frier feiert in „Hotel Heidelberg“ neuen Auftritt bei morgenpost.de, abgerufen am 25. März 2018.
  3. Zu Gast in der Parkanlage von Roland Ernst: „Hotel Heidelberg“. In: Die-Stadtredaktion.de, Online-Magazin vom 29. Februar 2016, abgerufen am 5. Oktober 2019.