House of Assembly (Bahamas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Parlamentsgebäude in Nassau mit der weißen Statue von Queen Victoria im Zentrum des Platzes

Das House of Assembly (deutsch: Versammlungshaus) ist das Unterhaus im Zweikammersystem von Bahamas.

Es besteht aus seit der Wahl 2012 aus 38 Abgeordneten, bis dahin waren es 41 Abgeordnete, die für fünf Jahre nach dem Mehrheitswahlsystem gewählt werden. Das Unterhaus befindet sich in der Hauptstadt Nassau. Die letzten Wahlen zum House of Assembly fanden am 7. Mai 2012 statt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bahamas last elections IPU PARLINE database (abgerufen am 26. Juni 2012)

Weblinks[Bearbeiten]