Hoverbox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine Hoverbox (auch Hovercard genannt) ist ein Popup-Fenster, das nur dann erscheint, wenn die Maus für kurze Zeit über einem Icon auf dem Bildschirm platziert wird, ohne zu klicken. Die Hoverbox ist ein Web-Anmerkungswerkzeug, das dem Leser eine Vorschau auf Informationen außerhalb der aktuellen Webseite ermöglicht.

Von Tooltips unterscheiden sich Hoverboxen dadurch, dass sie HTML-Elemente unterstützen und neben anderen HTML-Elementen auch Formulare, Grafiken und Listen anzeigen können.

Von herkömmlichen Popups unterscheiden sich Hoverboxen dadurch, dass der Benutzer mit dem Mauszeiger über ein Seitenelement fahren muss, um sie zu aktivieren. Hoverboxen werden nicht für Werbung oder Umfrageerfassung verwendet.

Sie werden typischerweise verwendet, um Seitenelemente auszublenden, die sonst eine Website unübersichtlich machen würden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]