Hrastovlje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hrastovlje
Cristoglie
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Hrastovlje (Slowenien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Küstenland / Primorska
Statistische Region Obalno-kraška (Küste und Karst)
Gemeinde Koper
Koordinaten 45° 30′ N, 13° 54′ OKoordinaten: 45° 30′ 28″ N, 13° 54′ 3″ O
Höhe 165 m. i. J.
Fläche 53,5 km²
Einwohner 143 (2002)
Bevölkerungsdichte 3 Einwohner je km²
Postleitzahl 6275
Kfz-Kennzeichen KP

Hrastovlje (italienisch Cristoglie, deutsch veraltet Chrästeirach) ist ein Dorf 14 km östlich von Koper in Slowenien im Flusstal der Rižana. Es hat 143 Einwohner. Der Ort lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft, vom Weinanbau (Moscato) und vom Tourismus.

Dreifaltigkeitskirche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berühmt ist der Ort für die romanische Dreifaltigkeitskirche, die auf einer Anhöhe unweit des Dorfkerns errichtet wurde. Sie wurde im 12. und 13. Jahrhundert errichtet. Im 16. Jahrhundert wurde sie mit einer Wehrmauer als Schutz gegen Türken und Uskoken umgeben.

Das Innere der Kirche ist mit mittelalterlichen Bauernfresken ausgemalt, die 1949 entdeckt und freigelegt wurden. Sie zeigen Szenen aus dem Alten Testament (Schöpfungsgeschichte) und Darstellungen aus dem Leben Jesu. Daneben werden die Heiligen Drei Könige, weitere Heilige und örtliche Honoratioren dargestellt. Bekannt ist die Kirche vor allem für ihr Totentanz-Fresko des istrischen Malers Johannes aus Kastav (1490). Unter ihm befindet sich eine Inschrift in glagolitischer Schrift.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hrastovlje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien