Hugh Gallacher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hughie Gallacher)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hugh Gallacher
Spielerinformationen
Name Hugh Kilpatrick Gallacher
Geburtstag 2. Februar 1903
Geburtsort MotherwellVereinigtes Königreich
Sterbedatum 11. Juni 1957
Sterbeort GatesheadVereinigtes Königreich
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1920–1921 Queen of the South
1921–1925 Airdrieonians FC
1925–1930 Newcastle United
1930–1935 FC Chelsea
1935–1936 Derby County
1936–1937 Notts County
1937–1938 Grimsby Town
1938–1939 FC Gateshead
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Schottland 19 (22)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Hugh Kilpatrick "Hughie" Gallacher (* 2. Februar 1903 in Motherwell; † 11. Juni 1957 in Gateshead) war ein schottischer Fußballspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der kleine Stürmer war bekannt durch seine muskulöse Erscheinung und sein Talent, aber es gab auch negative Seiten am Schotten. Er war als sehr arrogant und als Hitzkopf verschrien. Gallacher spielte 19 Mal für die schottische Fußballnationalmannschaft und erzielte dabei 22 Tore, also eine Quote von mehr als ein Tor pro Spiel. Gallachers erster Verein war FC Queen of the South aus Dumfries. 1921 nach einem Jahr in Dumfries wechselte er zu FC Airdrieonians, mit denen er den schottischen Pokal holte. 1925 wechselte er zu Newcastle United nach England. Er wurde sofort Kapitän der Engländer, mit den Magpies wurde er englischer Meister. 1930 ging es weiter in den Süden zum FC Chelsea, wo er bis 1935 blieb. Nach dem Aufenthalt in London spielte er bei vier verschiedenen Klubs für ein Jahr, die Klubs waren: Derby County, Notts County, Grimsby Town und FC Gateshead. Insgesamt erzielte der Schotte 387 Tore in 541 Pflichtspielen.

Gallachers Leben nahm 1957 ein tragisches Ende, als er auf Zuggleisen in Gateshead Selbstmord beging. Tags darauf hätte er vor Gericht aufgrund mutmaßlicher Misshandlungen seines Sohnes erscheinen müssen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1 × schottischer Pokalsieger mit den FC Airdrieonians (1924)
  • 1 × englischer Meister mit Newcastle United (1927)