Huiyang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Stadtbezirk Huiyang in der chinesischen Provinz Guangdong. Für das gleichnamige Straßenviertel Huiyang der Stadt Da’an in der chinesischen Provinz Jilin, siehe Huiyang (Da’an); für das Straßenviertel im Kreis Mancheng der Provinz Hebei, siehe Huiyang (Mancheng).
Lage des Stadtbezirks Huiyang innerhalb des Verwaltungsgebietes von Huizhou

Der Stadtbezirk Huiyang (chinesisch 惠阳区, Pinyin Huìyáng Qū) ist ein Stadtbezirk in der südchinesischen Provinz Guangdong. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Huizhou. Huiyang hat eine Fläche von 1.262 km² und zählt ca. 400.000 Einwohner (2003).

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus vier Straßenvierteln und sechs Großgemeinden zusammen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 22° 47′ N, 114° 28′ O