Hulapalu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Entstehung, Musikalisches, Rezensionen etc.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Hulapalu
Andreas Gabalier
Veröffentlichung 25. September 2015
Länge 2:59
Genre(s) Volks-Rock ’n’ Roll
Autor(en) Andreas Gabalier
Produzent(en) Mathias Roska
Label Universal Music
Album Mountain Man
Coverversionen
2016 Andreas Gabalier feat. 257ers
2018 Andreas Gabalier & Matze Knop & Silverjam

Hulapalu ist ein Lied des österreichischen Sängers Andreas Gabalier, das am 15. Mai 2015 auf dem Album Mountain Man veröffentlicht wurde. Am 25. September 2015 wurde der Song als Single ausgekoppelt. Am 21. Oktober 2016 wurde der MTV Unplugged-Mitschnitt des Liedes veröffentlicht, welches zusammen mit den 257ers entstanden ist.

Zum Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im November 2016 äußerte sich Gabalier in einem Interview beim Kölner Express zum Inhalt des Liedes. Laut diesem stammt der Ausdruck Hulapalu von Gabaliers Freundin und er wisse die genaue Bedeutung bis heute selbst nicht.[1]

Kommerzieller Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hulapalu erreichte in Deutschland Position 13 der Charts. In Österreich erreichte die Single Position zehn und konnte sich insgesamt eine Woche in den Top 10 und 63 Wochen in den Charts halten. In der Schweiz erreichte die Single Position vier. Für Gabalier ist es der elfte Charterfolg in seiner Heimat Österreich, sowie der fünfte in Deutschland und der vierte in der Schweiz. Es ist sein sechster Top-10-Erfolg in Österreich und nach Amoi seg’ ma uns wieder sein zweiter in der Schweiz.

In Deutschland ist es üblich, dass Remixe oder eigene Coverversionen zu einem gewissen Anteil vom Original abweichen müssen um eine separate Chartnotierung zu erzielen. Das war bei der MTV-Unplugged-Version mit den 257ers nicht der Fall, deswegen werden die Verkäufe in Deutschland dem Original hinzuaddiert.

2018 wurde die Single in Deutschland mit einer dreifachen Goldenen Schallplatte, für über 600.000 verkaufter Einheiten, ausgezeichnet. Damit ist es die meistverkaufte Single Gabaliers und eines der meistverkauften deutschsprachigen Schlager und Lieder der volkstümlichen Musik in Deutschland.


Charts Höchstplatzierung Wochen
DeutschlandDeutschland Deutschland (GfK)[2] 13 89
OsterreichÖsterreich Österreich (Ö3)[3] 10 63
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI)[4] 4 60

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Thomas Kielhorn: Andreas Gabalier beim Köln-Besuch: Hier lüftet er sein Hulapalu-Geheimnis. In: express.de. 25. November 2016, abgerufen am 20. März 2017: „Mir hat ein Mädchen vor ihrer Haustür mal ins Ohr geflüstert: ‚So schnell geht es nicht mit dem Hulapalu, lieber Andi!‘ Da habe ich mich dann umgedreht, bin nach Hause spaziert und habe mich den ganzen Weg gefragt: Was heißt Hulapalu? […] Aber sie hat mir bis heute nicht verraten, was das Wort wirklich bedeutet.“
  2. Andreas Gabalier - Hulapalu Chartplatzierung Deutschland. GfK Entertainment, abgerufen am 20. Juni 2018.
  3. Andreas Gabalier - Hulapalu Chartplatzierung Österreich. In: Austriancharts.at. Hung Medien, abgerufen am 20. Juni 2018.
  4. Andreas Gabalier - Hulapalu Chartplatzierung Schweiz. In: Hitparade.ch. Hung Medien, abgerufen am 20. Juni 2018.