humanoid

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Eine humanoide Roboterhand mit einer menschlichen Hand als Vergleich.
Die hypothetischen Greys aus der Ufologie (links) sind humanoide Lebewesen, wie der Vergleich zum Menschen (rechts) zeigt.

Das Attribut humanoid (Hybridbildung aus lat. humānus ‚menschlich‘ und dem Suffix -oid zu altgr. εἶδος eidos [ˈêːdos] ‚Gestalt‘) bedeutet dem Menschen ähnlich (analog zu androideinem Mann ähnlich und gynoideiner Frau ähnlich) und bezeichnet die Eigenschaft, eine ähnliche Form wie ein Mensch oder menschliche Charakteristiken zu haben.[1] Im Allgemeinen wird die Menschengestaltigkeit Anthropomorphismus genannt.

Eine frühe Verwendung des Begriffs „humanoid“ findet sich in der Biologie, für Wesen menschlicher Form (zum Beispiel Mitglieder der Familie Hominide):

„...a generalised humanoid stock separated off from all monkeys and apes...“[2]

Heutzutage wird das Attribut vor allem in der Robotik[3][4] und Science-Fiction[5] verwendet, vor allem für Maschinen, Roboter und fiktive außerirdische Lebensformen. Bei Robotern mit nur rudimentärer äußerlicher Menschenähnlichkeit spricht man von humanoiden Robotern – auch manche Mechs fallen darunter –, während solche mit täuschend echter Menschenähnlichkeit Androide genannt werden.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als humanoide Eigenschaften gelten unter anderem meist der aufrechte Gang auf zwei Beinen, gegenläufige Daumen und Sprache: Charakterisiert werden Humanoide gerne unter anderem dadurch, dass sie…

  • für die Fortbewegung…
    • primär einen aufrechten Gang auf zwei Beinen nutzen
  • immer einen Torso (Rumpf) als zentrales Element des Körpers besitzen, an dem sich…
    • die zwei Beine,
    • mindestens ein Kopf
    • und mindestens zwei Arme befinden;
  • sofern vorhanden, eine weitestgehend der eines Menschen entsprechende allgemeine Skelett­struktur aufweisen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Humanoid bei Merriam-Webster
  2. Zitiert nach John Arthur Thomson: The Outline of Science
  3. „humanoid“ im Duden (abgerufen 9. November 2017)
  4. Spektrum: Robotik (abgerufen 9. November 2017)
  5. Star Wars MMORPG zum Thema Companions (abgerufen 9. November 2017)