Hump

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hump ist die Bezeichnung für

  • einen bekannten Häuptling der Miniconjou-Lakota-Indianer, siehe Hump (Häuptling)
  • ein Schauplatz des Zweiten Weltkrieges im Himalaya, siehe The Hump
  • eine Wortschöpfung des österreichischen Politikers Hilmar Kabas, siehe Hump-Dump-Affäre
  • eine rundumlaufende Sicke einer Tiefbettfelge, die verhindern soll, dass der Reifen ins Tiefbett abrutscht

Sonstiges:

  • Hump Island, Insel vor der Küste des Mac-Robertson-Lands, Antarktika
  • Hump Passage, Gebirgspass in der Ross Dependency, Antarktika
  • The Hump (Anvers-Insel), Hügel auf der Anvers-Insel im Palmer-Archipel, Antarktis
  • Humpback Rocks, Gruppe von Klippenfelsen vor der Nordküste Südgeorgiens im Südatlantik

Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.