Hundert Familiennamen (Song-Dynastie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hundert Familiennamen (chinesisch 百家姓, Pinyin Bǎijiāxìng) ist der Titel eines klassischen chinesischen Texts, der im alten China gebräuchliche chinesische Nachnamen aufführt. Das Buch wurde in der frühen Song-Dynastie verfasst.[1] Es enthielt ursprünglich 411 Nachnamen, wurde aber später auf 504 erweitert[1]. Davon bestehen 444 Nachnamen aus nur einem Schriftzeichen und 60 Nachnamen aus zwei (zusammengesetzten) Schriftzeichen (Komposita). Ungefähr 800 Namen wurden aus den ursprünglichen abgeleitet[2].

Das Werk ist als Reimgedicht angelegt mit jeweils 8 Schriftzeichen in einer Zeile.

Familiennamen sind nicht nach ihrer Popularität angeordnet. Die ersten vier Familiennamen sind vermutlich die Namen der wichtigsten Familien des Reiches in jener Zeit:

Familiennamen im Buch Hundert Familiennamen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zhao Qian Sun Li Zhou Wu Zheng Wang Feng Chen Chu Wei Jiang Shen Han Yang
Zhu Qin You Xu He Shi Zhang Kong Cao Yan Hua Jin Wei Tao Jiang
Qi Xie Zou Yu Bai Shui Dou Zhang Yun Su Pan Ge Xi Fan Peng Lang
Lu Wei Chang Ma Miao Feng Hua Fang Yu Ren Yuan Liu Feng Bao Shi Tang
Fei Lian Cen Xue Lei He Tang Teng Yin Luo Bi Hao Wu An Chang
Yue Yu Shi Fu Pi Bian Qi Kang Wu Yu Yuan Bu Gu Meng Ping Huang
He Mu Xiao Yin Yao Shao Zhan Wang Qi Mao Yu Di Mi Bei Ming Zang
Ji Fu Cheng Dai Tan Song Mao Pang Xiong Ji Shu Qu Xiang Zhu Dong Liang
Du Ruan Lan Min Xi Ji Ma Qiang Jia Lu Lou Wei Jiang Tong Yan Guo
Mei Sheng Lin Diao Zhong Xu Qiu Luo Gao Xia Cai Tian Fan Hu Ling Huo
Yu Wan Zhi Ke Zan Guan Lu Mo Jing Fang Qiu Miao Gan Xie Ying Zong
Ding Xuan Ben Deng Yu Shan Hang Hong Bao Zhu Zuo Shi Cui Ji Niu Gong
Cheng Ji Xing Hua Pei Lu Rong Weng Xun Yang Yu Hui Zhen Qu Jia Feng
Rui 羿Yi Chu Jin Ji Bing Mi Song Jing Duan Fu Wu Wu Jiao Ba Gong
Mu Kui Shan Gu Che Hou Mi Peng Quan Xi Ban Yang Qiu Zhong Yi Gong
Ning Qiu Luan Bao Gan Tou Li Rong Zu Wu Fu Liu Jing Zhan Shu Long
Ye Xing Si Shao Gao Li Ji Bo Yin 宿Su Bai Huai Pu Tai Cong E
Suo Xian Ji Lai Zhuo Lin Tu Meng Chi Qiao Yin Yu Xu Nai Cang Shuang
Wen Shen Dang Zhai Tan Gong Lao Pang Ji Shen Fu Du Ran Zai Li Yong
Xi Qu Sang Gui Pu Niu Shou Tong Bian Hu Yan Ji Jia Pu Shang Nong
Wen Bie Zhuang Yan Chai Qu Yan Chong Mu Lian Ru Xi Huan Ai Yu Rong
Xiang Gu Yi Shen Ge Liao Yu Zhong Ji Ju Heng Bu Du Geng 滿Man Hong
Kuang Guo Wen Kou Guang 祿Lu Que Dong Ou Shu Wo Li Yu Yue Kui Long
Shi Gong She Nie Chao Gou Ao Rong Leng Zi Xin Kan Na Jian Rao Kong
Zeng Wu Sha Nie Yang Ju Xu Feng Chao Guan Kuai Xiang Zha Hou Jing Hong
You Zhu Quan Lu Ge Yi Huan Gong 万俟Moqi 司馬Sima 上官Shangguan 歐陽Ouyang
夏侯Xiahou 諸葛Zhuge 聞人Wenren 東方Dongfang 赫連Helian 皇甫Huangfu 尉遲Yuchi 公羊Gongyang
澹臺Tantai 公冶Gongye 宗政Zongzheng 濮陽Puyang 淳于Chunyu 單于Chanyu 太叔Taishu 申屠Shentu
公孫Gongsun 仲孫Zhongsun 軒轅Xuanyuan 令狐Linghu 鐘離Zhongli 宇文Yuwen 長孫Zhangsun 慕容Murong
鮮于Xianyu 閭丘Lüqiu 司徒Situ 司空Sikong 亓官Qiguan 司寇Sikou Zhang Du 子車Ziju
顓孫Zhuansun 端木Duanmu 巫馬Wuma 公西Gongxi 漆雕Qidiao 樂正Yuezheng 壤駟Rangsi 公良Gongliang
拓拔Tuoba 夾谷Jiagu 宰父Zaifu 穀梁Guliang Jin Chu Yan Fa Ru Yan Tu Qin
段干Duangan 百里Baili 東郭Dongguo 南門Nanmen 呼延Huyan Gui Hai 羊舌Yangshe 微生Weisheng
Yue Shuai Gou Kang Kuang Hou You Qin 梁丘Liangqiu 左丘Zuoqiu 東門Dongmen 西門Ximen
Shang Mou She Nai Bo Shang 南宮Nangong Mo Ha Qiao Da Nian Ai Yang Tong
第五Diwu Yan Fu
百家姓終, Bǎijiāxìng zhōng[3]

Alphabetischer Index[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b K. S. Tom. [1989] (1989). Echoes from Old China: Life, Legends and Lore of the Middle Kingdom. (Deutsch: Nachhall aus dem Alten China: Leben, Legende und Sitten des mittleren Königreichs) University of Hawaii Press. ISBN 0-8248-1285-9.
  2. Chen, Janey. [1992] (1992). A Practical English-Chinese Pronouncing Dictionary (Deutsch: Prektisches Englisch-Chinesisches Aussprachewörterbuch). Tuttle Publishing. ISBN 0-8048-1877-0
  3. Die letzte Zeile sollte keine Nachnamen enthalten, sondern bedeutet "Hier endet das Buch Hundert Familiennamen." Es gibt Leute, deren Nachnamen aus dieser letzten Zeile entnommen wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]