Hunspell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hunspell
Maintainer Dimitrij Mijoski
Entwickler László Németh
Aktuelle Version 1.6.2
(3. September 2017[1])
Betriebssystem plattformübergreifend
Programmiersprache C++
Kategorie Rechtschreibprüfung
Lizenz GPL, LGPL und MPL (Freie Software)
hunspell.github.io/

Hunspell ist eine Software zur Rechtschreibprüfung sowie ein morphologischer Analysator für Sprachen mit reichhaltiger Morphologie und komplexer Wortkomposition.

Allgemein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hunspell wurde ursprünglich für die ungarische Sprache entwickelt, wovon sich auch der Name ableitet. Es existieren Schnittstellen für gängige Plattformen und Programmiersprachen wie Java, Perl und .NET.

Hunspell basiert auf MySpell und ist abwärtskompatibel zu MySpell-Wörterbüchern. Während MySpell eine 8-Bit-ASCII-Kodierung verwendet, kann Hunspell UTF-8-kodierte Wörterbücher verarbeiten.

Hunspell wird unter anderem eingesetzt in:

Thesaurus und Silbentrennung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben der Rechtschreibkontrolle werden zusätzlich Projekte zur Silbentrennung (Projektname Hyphen) und ein Thesaurus (Projektname MyThes) entwickelt. Obwohl gemeinsam entwickelt, sind dies eigenständige Projekte und können unabhängig von Hunspell eingesetzt werden. Hyphen und MyThes sind in OpenOffice als Silbentrennung und Thesaurus integriert, benutzen jedoch eigene Wörterbücher bzw. Datenbanken, die bei OpenOffice gesondert gelistet sind. In der .NET-Version von Hunspell (Projektname NHunspell) sind auch die Hyphen- und MyThes-Implementierungen in einer gemeinsamen Distribution integriert.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Änderungsprotokoll. In: GitHub. Abgerufen am 1. Januar 2017 (englisch).
  2. Neuheiten in InDesign CC, Adobe Systems
  3. Balabolka
  4. Creationauts - Spell Checker Pro XTension
  5. NHunspell Homepage