Huppendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huppendorf
Gemeinde Königsfeld
Koordinaten: 49° 56′ 2″ N, 11° 9′ 1″ O
Höhe: 477 m
Einwohner: 140
Eingemeindung: 1. April 1971
Postleitzahl: 96167
Vorwahl: 09207

Huppendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Königsfeld in Oberfranken im oberfränkischen Landkreis Bamberg.

Das Dorf liegt in der Fränkischen Schweiz und hat etwa 140 Einwohner.

Huppendorf ist überregional bekannt durch die Brauerei Grasser. Eine Brauerei gibt es in dem Dorf schon seit über 500 Jahren. Heute gehört sie mit einem Ausstoß von 12.000 Hektolitern zu den größten Brauereien im Landkreis Bamberg.

Am 1. April 1971 wurde Huppendorf nach Königsfeld eingemeindet.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 452.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Huppendorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien