Hyundai Venue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hyundai
2020 Hyundai Venue SE in Stellar Silver, front right.jpg
Venue
Produktionszeitraum: seit 2019
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,6 Liter
(61–90 kW)
Dieselmotor:
1,4 Liter (66 kW)
Länge: 3995–4040 mm
Breite: 1770 mm
Höhe: 1565–1605 mm
Radstand: 2500–2520 mm
Leergewicht: 1112–1144 kg
Heckansicht

Der Hyundai Venue ist das kleinste Sport Utility Vehicle des südkoreanischen Automobilherstellers Hyundai. Es ist unterhalb von ix25 und Kona positioniert.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorgestellt wurde das Mini-SUV im Rahmen der New York International Auto Show im April 2019. In Nordamerika wird das Fahrzeug seit Herbst 2019 verkauft. Dort wird es von einem 1,6-Liter-Ottomotor mit 90 kW (123 PS) angetrieben. Der Fünfsitzer hat immer Vorderradantrieb, Allradantrieb ist nicht erhältlich. Es ist noch nicht klar, ob das SUV auch in Europa angeboten wird.[1]

Gebaut wird der Venue im südkoreanischen Ulsan und im indischen Chennai. Die indische Variante ist mit einer Länge von unter vier Metern etwas kürzer, um von den Steuervorteilen, die in Indien für Fahrzeuge bis zu dieser Länge gelten, zu profitieren. Marktstart in Indien war am 21. Mai 2019.[2]

Im Juni 2020 präsentierte Hyundai für den südkoreanischen Markt das Sondermodell Venue Flux, das unter anderem sich von der Karosserie abhebende Applikationen hat.[3]

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngrößen 1.0 Turbo(1) 1.2(1) 1.6 MPi(2) 1.6 MPi(3) 1.4 CRDi(1)
Bauzeitraum seit 05/2019 seit 09/2019 seit 05/2019
Motorkenndaten
Motortyp R3-Ottomotor R4-Ottomotor R4-Dieselmotor
Motoraufladung Turbolader Turbolader
Hubraum 998 cm³ 1197 cm³ 1591 cm³ 1598 cm³ 1396 cm³
max. Leistung 88 kW (120 PS)
bei 6000/min
61 kW (83 PS)
bei 6000/min
90 kW (123 PS)
bei 6300/min
66 kW (90 PS)
bei 4000/min
max. Drehmoment 172 Nm
bei 1500–4000/min
115 Nm
bei 4000/min
151 Nm
bei 4850/min
154 Nm
bei 4500/min
220 Nm
bei 1500–2750/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Antrieb, optional
Getriebe, serienmäßig 6-Gang-Schaltgetriebe 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional (7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe) (6-Stufen-Automatikgetriebe) (Stufenloses Getriebe)
Messwerte
Leergewicht k. A. k. A. 1112 kg
(1142 kg)
1120 kg
(1144 kg)
k. A.
Höchstgeschwindigkeit k. A. k. A. 181 km/h
(181 km/h)
181 km/h
(186 km/h)
k. A.
Beschleunigung,
0–100 km/h
k. A. k. A. 11,2 s
(11,4 s)
11,2 s
(11,2 s)
k. A.
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
k. A. k. A. 6,8–7,0 l Super
(7,0–7,2 l Super)
7,4 l Super
(7,3–7,5 l Super)
k. A.
CO2-Emission
(kombiniert)
k. A. k. A. 160–165 g/km
(165–171 g/km)
k. A. k. A.
(1) auf dem indischen Markt
(2) auf dem nordamerikanischen Markt
(3) auf dem südkoreanischen Markt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Hyundai Venue – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Roland Hildebrandt: Hyundai Venue (2019): Ein kleines SUV für die USA. In: de.motor1.com. 17. April 2019, abgerufen am 24. September 2019.
  2. 2019 Hyundai Venue Compact Suv Launched Price St: Hyundai Venue 2019 Price, Interiors, Launch date, Specfications, Mileage. In: autoexponews.in. 21. Mai 2019, abgerufen am 24. September 2019 (englisch).
  3. Jacob Oliva: Hyundai Venue Flux Debuts With Hot-Stamped Front Grille. In: motor1.com. 14. Juni 2020, abgerufen am 15. Juni 2020 (englisch).