IÉSEG School of Management

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
IÉSEG School of Management
Logo
Motto Empowering changemakers for a better society
Gründung 1964
Trägerschaft privat
Ort Lille, La Défense
Studierende etwa 5000
Website www.ieseg.fr

Die IÉSEG School of Management (Französisch: Institut d'Économie Scientifique et de Gestion) ist eine private, staatlich anerkannte wissenschaftliche Wirtschaftshochschule.

Die Hochschule führt transnationale Bachelor-, Master-, Promotions- und MBA-Programme sowie Seminare zur Weiterbildung von Managern durch. Sie gehört zu den Grandes écoles in Frankreich[1] und verfügt über zwei Standorte in Lille und in Puteaux La Défense. Zu den Absolventen gehört die französische Sängerin Alma.

Die IÉSEG ist als eine von 76 Hochschulen weltweit dreifach akkreditiert durch AACSB, EQUIS and AMBA.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kira Mitrofanoff: Comment l'Iéseg est devenue une grande école de commerce - Challenges. In: challenges.fr. 21. November 2015, abgerufen am 27. Januar 2020 (französisch).
  2. L'IÉSEG - Triple accréditation EQUIS, AACSB, AMBA. Abgerufen am 27. Januar 2020 (französisch).