i-Installer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
i-Installer
Basisdaten

Aktuelle Version 2.69
(4. Dezember 2004)
Betriebssystem Mac OS X
Kategorie Paketverwaltungsprogramm
Lizenz BSD-Lizenz
ii2.sourceforge.net

Der i-Installer ist ein freies Paketverwaltungsprogramm für TeX und verwandte Programme für Mac OS X. i-Installer wurde programmiert von Gerben Wierda.

i-Installer installiert die für die Verwendung von TeXShop benötigte teTeX-Installation. Seit Ende 2004 lässt i-Installer auch die Installation von XeTeX zu.

Bei Vorhandensein von pfaedit installiert i-Installer automatisch die Latin-Modern-Zeichensätze im Macintosh-Betriebssystem.

Seit dem 1. Januar 2007 hat Gerben Wierda den Support für das Programm eingestellt. Laut seiner Homepage wird er es für seine privaten Zwecke weiter einsetzen und ggf. weiterentwickeln, jedoch stellt er den E-Mail-Support ein.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]