I. K. Hofmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
I.K. Hofmann GmbH / I. K. Hofmann Gruppe
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1985
Sitz Nürnberg, Deutschland
Leitung Ingrid Hofmann, Geschäftsführerin
Mitarbeiter 17.600 / 23.800 (Gruppe) (2016)
Umsatz 836 Mio. (2016)
Branche Personaldienstleistung
Website hofmann.info

Die I. K. Hofmann GmbH (Hofmann Personal), 1985 von Ingrid Hofmann gegründet, ist ein Personaldienstleister in Deutschland mit ca. 17.600 Mitarbeiter an rund 90 Standorten. Zu den Kerndienstleistungen zählen die Servicebereiche Personalvermittlung, Arbeitnehmerüberlassung, MasterVendor- und On Site Management, Outplacement, Outsourcing sowie Aus- und Weiterbildung in Hofmann-eigenen Akademien.

Das Unternehmen umfasst zudem die Tochterunternehmen und Marken actuell GmbH, eXperts Consulting Center, HPM Projektmanagement GmbH, Lott GmbH und nemensis. Hofmann Personal ist Träger des Ludwig-Erhard-Preises 2010 und des VBG-Arbeitsschutzpreises in Gold (2016)[1].

Das Unternehmen hält Niederlassungen und Tochterunternehmen in England, Italien, Österreich, in der Schweiz, Tschechien und in den USA. Die I.K. Hofmann GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und trägt im Arbeitsschutzmanagement das Sicherheitszertifikat für Personaldienstleister (SCP).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. VBG Gewinner 2016 (Memento des Originals vom 6. August 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vbg.de