IC 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doppelstern
IC 2011
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Netz
Rektaszension 03h 52m 27,4s
Deklination -57° 28′ 5″
Typisierung
Astrometrie
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere BezeichnungenIC 2011
Aladin previewer

IC 2011 ist ein Doppelstern im Sternbild Netz am Südsternhimmel, die der Astronom DeLisle Stewart am 8. Dezember 1899 fälschlich als IC-Objekt beschrieb.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seligman
  2. SEDS: IC 2011