IFAF Europe Champions League 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von IFAF Europe Champions League)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die IFAF Europe Champions League wird in der Saison 2014 erstmals ausgerichtet und ist eine Konkurrenzveranstaltung zur gleichzeitig von der EFAF ausgerichteten European Football League.

Gruppenphase[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

North[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Kickoff Heim Ergebnis Gast Stadion
3. Mai 13:00 SchwedenSchweden Carlstad Crusaders 34:24 (7:6, 14:11, 6:0, 7:7) DanemarkDänemark Copenhagen Towers Tingvalla IP, Karlstad
3. Mai 16:15 SchwedenSchweden Örebro Black Knights 43:61 (7:21, 9:20, 14:7, 13:13) FinnlandFinnland Helsinki Roosters Behrn Arena, Örebro
17. Mai 14:00 FinnlandFinnland Helsinki Roosters 42:30 (0:17, 14:0, 21:13, 7:0) SchwedenSchweden Carlstad Crusaders
17. Mai 14:00 DanemarkDänemark Copenhagen Towers 20:30 (0:7, 14:7, 6:10, 0:6) SchwedenSchweden Örebro Black Knights
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. FinnlandFinnland Helsinki Roosters 2 4:0 103:73 +30
2. SchwedenSchweden Carlstad Crusaders 2 2:2 64:66 −2
3. SchwedenSchweden Black Knights 2 2:2 73:81 −8
4. DanemarkDänemark Copenhagen Towers 2 0:4 44:64 −20

West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Kickoff Heim Ergebnis Gast Stadion
19. April 20:00 FrankreichFrankreich Elancourt Templiers 51:14 (3:0, 7:14, 28:0, 13:0) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London Blitz Complexe Sportif de l'Europe - Elancourt, Paris
4. Mai 15:00 FrankreichFrankreich Nice Dauphins 21:6 (0:0, 14:0, 0:0, 7:6) SpanienSpanien L’Hospitalet Pioners Stade des Arboras, Nizza
17. Mai 15:00 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London Blitz 34:26 (13:7, 7:6, 7:7, 7:6) FrankreichFrankreich Nice Dauphins Finsbury Park, London
17. Mai 17:00 SpanienSpanien L’Hospitalet Pioners 16:34 (7:7, 0:7, 3:14, 6:6) FrankreichFrankreich Elancourt Templiers Complex Municipal Hospitalet Nord, L' Hospitalet
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. FrankreichFrankreich Elancourt Templiers 2 4:0 111:23 +88
2. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London Blitz 2 2:2 41:103 −62
3. FrankreichFrankreich Nice Dauphins 2 2:2 47:40 +7
4 SpanienSpanien L’Hospitalet Pioners 2 0:4 22:55 −33

East[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Kickoff Heim Ergebnis Gast Stadion
18. Mai 15:00 SerbienSerbien Beograd Vukovi 39:8 (6:0, 18:0, 15:0, 0:8) TurkeiTürkei Boğaziçi Sultans Stadium Ada Ciganlija, Belgrad

South[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Kickoff Heim Ergebnis Gast Stadion
12. April 18:00 FrankreichFrankreich Thonon Black Panthers 77:6 (28:0, 21:0, 14:0, 14:6) OsterreichÖsterreich Hohenems Blue Devils Stade Joseph Moynat
18. Mai 15:00 ItalienItalien Parma Panthers 41:45 (7:20, 20:7, 7:3, 7:15) FrankreichFrankreich Thonon Black Panthers
29. Mai OsterreichÖsterreich Hohenems Blue Devils abgesagt ItalienItalien Parma Panthers
Verein Sp Punkte TD Diff.
1. FrankreichFrankreich Thonon Black Panthers 2 4:0 122:47 +75
2. ItalienItalien Parma Panthers 1 0:2 41:45 −4
3. OsterreichÖsterreich Hohenems Blue Devils 1 0:2 6:77 −71


Final Four[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen dem 11. Juli 2014 und dem 13. Juli 2014 fanden in Élancourt die Final Fours statt, bei welchen in zwei Halbfinalen die Finalteilnehmer bestimmt wurden.

  Halbfinale Finale
11. Juli 2014
 Thonon Black Panthers 7  
 Vukovi Beograd 19  
 
13. Juli 2014
     Vukovi Beograd 29
   Helsinki Roosters 36
11. Juli 2014
 Elancourt Templiers 37
 Helsinki Roosters 44  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]