IFPI Dänemark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

IFPI Dänemark ist ein Ableger der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) in Dänemark und repräsentiert die dänische Musikindustrie. Der IFPI Dänemark kontrolliert Verkaufszahlen der im Land verkauften Alben, Singles und DVDs, vergibt Musikauszeichnungen, überprüft Musiklizenzen und stellt die offiziellen dänischen Charts bereit. Die Gold- und Platin-Auszeichnungen werden seit den frühen 1990er Jahren vergeben.

Verleihungsgrenzen der Tonträgerauszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnung bis 13. Januar 1990[1] 14. Januar 1990
bis 31. Dezember 1993[2]
1. Januar 1994
bis 31. März 2003[2]
1. April 2003
bis 31. Januar 2007[2]
1. Februar 2007
bis 6. Januar 2012[3]
seit 7. Januar 2012[4]
Silver record icon.svg Silber 25.000
Gold record icon.svg Gold 50.000 50.000 25.000 20.000 15.000 10.000
Platinum record icon.svg Platin 100.000 80.000 50.000 40.000 30.000 20.000
Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000 160.000 100.000 80.000 60.000 40.000

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD/Downloads
Auszeichnung bis 31. Dezember 1989 1. Januar 1990
bis 31. Dezember 1999
1. Januar 2000
bis 31. März 2003
1. April 2003
bis 31. Januar 2007[5]
1. Februar 2007
bis 28. Februar 2009
1. März 2009
bis 16. November 2014
17. November 2014
bis 31. März 2016
seit 1. April 2016[6]
Silver record icon.svg Silber 25.000
Gold record icon.svg Gold 50.000 25.000 10.000 4.000 7.500 15.000 30.000 45.000
Platinum record icon.svg Platin 100.000 50.000 20.000 8.000 15.000 30.000 60.000 90.000
Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000 100.000 40.000 16.000 30.000 60.000 120.000 180.000
Streamings
Auszeichnung 1. Januar 2011
bis 29. Januar 2012
30. Januar 2012
bis 30. April 2012
1. Mai 2012
bis 20. März 2014
21. März 2014
bis 17. November 2014
Gold record icon.svg Gold 50.000 450.000 900.000 1.300.000
Platinum record icon.svg Platin 100.000 900.000 1.800.000 2.600.000
Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000 1.800.000 3.600.000 5.200.000

Videoformate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video-Single
Auszeichnung seit 1. Januar 2007
Gold record icon.svg Gold 7.500
Platinum record icon.svg Platin 15.000
Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
Videoalben
Auszeichnung bis 31. Januar 2007 bis 6. Januar 2011 seit 7. Januar 2011
Gold record icon.svg Gold 20.000 15.000 10.000
Platinum record icon.svg Platin 40.000 30.000 20.000
Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000 60.000 40.000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Scandinavian Statistics. Music & Media, 13. Januar 1990, abgerufen am 19. Dezember 2021 (englisch).
  2. a b c Guld- og platinplader er devalueret. Berlingske, 24. April 2003, abgerufen am 19. Dezember 2021 (englisch).
  3. IFPI Denmark Revamps Certification Levels. Billboard, 21. Februar 2007, abgerufen am 19. Dezember 2021 (englisch).
  4. Certification Award Levels 2012 (Memento vom 10. August 2012 im Internet Archive) ifpi.org, abgerufen am 19. Dezember 2021 (englisch).
  5. GULD og PLATIN pr. 1. april 2003 (Memento vom 8. März 2005 im Internet Archive) ifpi.dk, 1. April 2003, abgerufen am 17. Februar 2022 (dänisch).
  6. Guld og platin (Kriterierne for tildeling af guld- og platincertifikater er pr. 1. april 2016:). ifpi.dk, abgerufen am 14. September 2017.