IKON (südkoreanische Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
iKON
Von links nach rechts: B.I, Bobby, Jay, Ju-ne, Song, DK, Chan
Von links nach rechts: B.I, Bobby, Jay, Ju-ne, Song, DK, Chan
Allgemeine Informationen
Herkunft Korea SudSüdkorea Seoul, Südkorea
Genre(s) K-Pop
Gründung 2015
Website iKON bei ygfamily.com
Aktuelle Besetzung
Jay
Song
Bobby
B.I
DK
Ju-ne
Chan

iKON (koreanisch 아이콘) ist eine K-Pop-Band, die bei YG Entertainment unter Vertrag steht und 2015 gegründet wurde. In 2013 wurde die Gruppe durch die Survivalshow WIN: Who Is Next als Team B vorgestellt. Nachdem sie in der Show gegen Team A (jetzt als WINNER bekannt) verloren, traten sie 2014 in der Survivalshow Mix & Match auf, durch die die finalen sieben Mitglieder der Gruppe iKON bestimmt wurden.

Der Name iKON wurde bereits am Anfang der Show Mix & Match bekannt gegeben. Es lässt sich aus der Intention ein 'icon for Korea', ein Symbol für Korea zu werden, herleiten, weshalb die Gruppe ein 'K' anstatt eines 'C's im Namen verwendet[1].

iKON debütierte offiziell am 15. September 2015 mit ihrer Download-Single "My Type" aus ihrem ersten Studio Album "Welcome Back".

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem Debüt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Gründung von iKON, kam B.I in MC Mongs song "Indian Boy" vor in 2009. Gemeinsam traten sie mit dem Song beim 2009 SBS Dream Concert und bei You Hee-yeol’s Sketchbook auf.

Koo Junhoe trat mit 13 Jahren bei der Varieté-Sendung Star King auf, sowie bei der ersten Staffel der Castingshow K-Pop Star, beide Sendungen wurden vom Seoul Broadcasting System (SBS) ausgestrahlt.

2013: "WIN: Who Is Next"[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch WIN: Who Is Next wurde das damalige Team B zum Ersten Mal als Gruppe ins Rampenlicht gesetzt. Es bestand aus den jetzigen Mitgliedern B.I, Bobby, Kim Jinhwan, Koo Junhoe, Song Yunhyeong und Kim Donghyuk. In WIN traten sie und ihre Gegner, Team A, in den Wettbewerb um die Chance auf ein Debüt, als YG Entertainments erste Boygroup seit Big Bangs Debüt in 2006, zu erlangen. Dem Verliererteam wurde versprochen, entweder aufgelöst oder neu zusammengesetzt zu werden. Team B verlor, und Team A debütierte als die Band WINNER.

2014: Mix and Match[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni gab es Gerüchte, dass es eine weitere Survivalshow mit Team B geben wird.[2] Zwei Monate später wurde dies offiziell von YG bestätigt und das Konzept von Mix and Match wurde veröffentlicht, mit bestätigter Teilnahme von Team B.[3] Mehr Details über die Show wurden bei der offiziellen Pressekonferenz, die am 2. September stattfand, angekündigt. Darunter wurden drei neue Trainees vorgestellt, Jung Jinhyeong, Jung Chanwoo und Yang Hongseok.[4] Das Format der Show würde den Weg bis zum Debüt von iKON, YG Entertainment's kommender Band, zeigen. Zusammen mit dem neuen Namen gab Yang Hyun Suk auch bekannt, dass B.I, Bobby und Kim Jinhwan festgelegte Mitglieder waren. Die übrigen drei Mitglieder von Team B mussten daher, zusammen mit den anderen Trainees, um einen der vier Plätze kämpfen. iKons offizielles Line-up würde mit einem Voting-System festgelegt werden (30 % der Stimmen von der Jury, welche aus anderen YG Künstlern bestand,[5] und 70 % von den Zuschauern.[6]) Das Voting begann im Oktober, es startete mit offizielle Fantreffen in Japan am 5. Oktober 2014, China am 11. Oktober 2014 und Korea am 17. Oktober 2014,[7] gefolgt von einem „on-site“ Voting während des dritten, und letzten, Matches aller Teilnehmer am 22. Oktober 2014,[8] und endete mit einem online Voting, welches am 30. und 31. Oktober 2014 stattfand.[9]

Am 1. November veröffentlichte YG einen Zeitplan, der zeigen sollte wann die vier Mitglieder iKON beitreten würden, das letzte Mitglied würde während der neunten Episode von Mix and Match veröffentlicht werden.[10] Junhoe war der erste, der von den potentiellen Kandidaten, als viertes Mitglied bestätigt wurde.[11] Am folgenden Tag wurde Yunhyeong als fünftes Mitglied bestätigt.[12] Am 6. November wurde Chanwoo als sechstes Mitglied von iKON angekündigt.[13] Um 11:00 KST wurde die finale Episode von Mix and Match ausgestrahlt, Donghyuk wurde als letztes Mitglied der Band bestätigt.[14]

2017: Comeback mit NEW KIDS : BEGIN & Namensänderung einiger Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 16. Mai veröffentlichte YG Entertainment ein Teaservideo zu "NEW KIDS:BEGIN", das auch gleichzeitig den Titel für das kommende Single-Album darstellen soll.[15] Dieses wurde wiederum am 22. Mai veröffentlicht und soll nur eins von vielen Alben sein, die im Laufe des Jahres veröffentlicht werden.[16] Neben der Veröffentlichung geht auch ein Namenswechsel bei einigen Mitgliedern einher: aus Jinhwan wird Jay, Yunhyeong wird zu Song, Donghyuk heißt nun DK, Chanwoo wird zu Chan.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtsname Geburtstag (Alter) Geburtsort Position
Jay (제이) Kim Jin-hwan (김진환) 7. Februar 1994 (24) Jejudo, Südkorea Main Vocalist, Lead Dancer
Song () Song Yoon-hyung (송윤형) 8. Februar 1995 (23) Seoul, Südkorea Lead Vocalist
Bobby (바비) Kim Ji-won (김지원) 21. Dezember 1995 (23) Seoul Main Rapper, Vocalist
B.I (비아이) Kim Han-bin (김한빈) 22. Oktober 1996 (22) Seoul Leader, Lead Rapper, Lead Dancer, Center
DK (디케이) Kim Dong-hyuk (김동혁) 3. Januar 1997 (22) Seoul Main Dancer, Vocalist
Ju-ne (준회) Koo Jun-hoe (구준회) 31. März 1997 (21) Seoul Main Vocalist, Lead Dancer
Chan () Jung Chan-woo (정찬우) 26. Januar 1998 (20) Yongin, Südkorea Vocalist

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Welcome Back

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: New Kids: Begin
  • 2018: New Kids: Continue
  • 2018: New Kids: The Final

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 아이콘, YG가 키우는 무서운 '호랑이 새끼들'[YG 가을공습③]. In: 중앙일보. 25. August 2015 (joins.com [abgerufen am 12. Dezember 2016]).
  2. 'WIN's Team B to star in another survival program, 'MIX & MATCH'. 17. Juni 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  3. YG Launches "MIX & MATCH", A Debut Program for WIN Team B. 28. August 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  4. YANG HYUN SUK Explains about "MIX & MATCH"… "The Name of YG’s New Boy Group Is iKON". 2. September 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  5. YANG, "YG artists to vote on MIX & MATCH". 22. Oktober 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  6. YANG HYUN SUK Explains about "MIX & MATCH"… "The Name of YG’s New Boy Group Is iKON". 2. September 2014. Abgerufen am 28. Oktober 2014.
  7. YG to hold Korea-China-Japan Global Voting Event for "MIX & MATCH," Showcasing Collaboration Performance of All Nine Members. 23. September 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  8. MIX & MATCH: Final Match Oct 22…. 14. Oktober 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  9. MIX & MATCH – VOTING SYSTEM. 22. Oktober 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  10. MIX & MATCH – iKON ANNOUNCEMENT SCHEDULE (Memento vom 4. November 2014 im Webarchiv archive.is)
  11. MIX & MATCH − 4th iKON MEMBER. 4. November 2014. Abgerufen am 4. November 2014.
  12. MIX & MATCH − 5th iKON MEMBER. 5. November 2014. Abgerufen am 5. November 2014.
  13. MIX & MATCH − 6th iKON MEMBER. 6. November 2014. Abgerufen am 6. November 2014.
  14. MIX & MATCH − 7th LAST iKON MEMBER. 7. November 2014. Abgerufen am 7. November 2014.
  15. iKON – 'NEW KIDS : BEGIN' TEASER FILM. In: YouTube. 16. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017.
  16. “Releasing series albums”… The concept for iKON’s comeback is “NEW KIDS”. In: YG Life. YG Entertainment, 17. Mai 2017, abgerufen am 19. Juni 2017 (englisch).