IP

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

IP steht als Abkürzung für:

Informationstechnologie

Medizin

  • Individualprophylaxe, Überbegriff für durch den Zahnarzt erbrachte prophylaktische Maßnahmen am einzelnen Patienten
  • Infect and persist, in der Medizin eine Infektionsstrategie von Viren

Sonstiges

  • Schutzart IP („International Protection“, auch „Ingress Protection“), internationale Klassifizierung des Schutzes von elektrischen Geräten gegen Staub und Wasser
  • Intellectual Property (Rights), „Geistiges Eigentum“, auch als Urheberrechte und gewerbliche Schutzrechte bezeichnet
  • Immunpräzipitation, molekularbiologische Methode, bei der mittels eines Antikörpers ein Antigen aus einer Lösung konzentriert wird
  • „In Position“, Meldung bei Mehrspieler-Spielen
  • Industrielle Produktion, Ausdruck für den Industrialisierungsgrad (z. B. Automation) insbesondere in der Fertigung, vgl. Industrieproduktion
  • Industriepark, abgegrenztes Industriegelände, auf dem mehrere unabhängige Unternehmen einer oder mehrerer Branchen tätig sind
  • Inflectional Phrase, in der generativen Grammatik Bezeichnung für die grammatische Kategorie des finiten Satzes und mancher Typen von Infinitiven
  • Information et Publicité, internationale Vermarktungsgesellschaft, siehe IP Deutschland
  • integer program, siehe Ganzzahlige lineare Optimierung
  • Integrierte Produktion, naturnahe und tierfreundliche Landwirtschaft
  • Intelligent Peripheral, Komponente in Intelligenten Netzen
  • Interactive Proof, Begriff aus der Komplexitätstheorie
  • Intercept Point, Angabe bei nichtlinearen Übertragungsgliedern
  • Inter European Airways, ehemalige britische Fluggesellschaft laut IATA-Airline-Code
  • Internationale Politik (Zeitschrift), früher unter dem Namen Europa-Archiv bekannt, deutschsprachige Fachpublikation für internationale Beziehungen
  • Ionenplattieren, Aufbringen einer höherwertigen Metallschicht auf ein anderes Metall
  • IP-Core (Intellectual Property Core), wiederbenutzbarer Teil eines Chipdesigns (im Sinne von Bauplänen) in der Halbleiterindustrie
  • İşçi Partisi Arbeiterpartei, nationalistisch-sozialistische Partei in der Türkei
  • Isoelektrischer Punkt, Kenngröße für Zwitterionen
  • Istrebit’el Puschetschny (russ.: Истребитель Пушечный), sowjetisches Jagdflugzeug, siehe Grigorowitsch DG-52
  • die postcode area Ipswich (als Anfangsbuchstaben einer Postleitzahl aus dem Vereinigten Königreich)
  • Griechenland: Athen (nur für Motorräder)
  • Monogrammist IP (* um 1490, tätig bis nach 1530), deutscher Bildschnitzer
  • Transportes Aéreos da Índia Portuguesa, ehemalige in Portugiesisch-Indien beheimatete Fluggesellschaft (ICAO- und IATA-Code)
  • Ionisierungspotential, siehe Ionisierungsenergie

Ip steht für:

  • Ip (Beamter), Name eines hohen Beamten der Ersten Dynastie, der unter König (Pharao) Den amtierte
  • Ip (Ort), rumänische Gemeinde im Kreis Sălaj im Kreischgebiet
  • Ip (Einheit), ein historisches asiatisches Flächenmaß


i. p. steht für:


Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.