Ignacio Lores

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ignacio Lores
Spielerinformationen
Name Ignacio Lores Varela
Geburtstag 26. April 1991
Geburtsort MontevideoUruguay
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Defensor Sporting 10 0(0)
2011–2012 US Palermo 6 0(0)
2012–2013 → FC Botew Wraza (Leihe) 8 0(0)
2013 → ZSKA Sofia (Leihe) 13 0(1)
2013–2014 US Palermo 6 0(0)
2014 → AS Bari (Leihe) 8 0(0)
2014 US Palermo 0 0(0)
2014–2015 → Vicenza Calcio (Leihe) 15 0(1)
2015 → AS Varese (Leihe) 5 0(0)
2015– AC Pisa 58 (12)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
mind. 2011 Uruguay U-20
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Juli 2017 (Saisonende 2016/17)[1]

Ignacio Lores, vollständiger Name Ignacio Lores Varela, (* 26. April 1991 in Montevideo) ist ein uruguayischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1,82 Meter große Mittelfeldakteur Lores stand mindestens von der Apertura 2010[2] bis in die Clausura 2011 im Kader des uruguayischen Erstligisten Defensor Sporting. Dort kam er in der Clausura 2010 fünfmal (kein Tor) in der Primera División zum Einsatz. Weitere vier Ligaspiele (kein Tor) werden für ihn in der Clausura 2011 geführt.[3] Andere Quellen weisen für ihn jeweils fünf torlose Einsätze in der Saison 2009/10 und 2010/11 aus.[4] Überdies bestritt er zwei Begegnungen in der Liguilla Pre Libertadores 2009.[5] Sodann wechselte er nach Europa und schloss sich im Juli 2011 US Palermo an. Lores unterschrieb einen Fünf-Jahres-Vertrag.[6] Für den süditalienischen Verein bestritt er in der Spielzeit 2011/12 sechs Partien (kein Tor) in der Serie A[7] und ein Spiel in der Coppa Italia. Anschließend führte ihn sein Weg nach Bulgarien. In der Saison 2012/13 absolvierte er dort acht Spiele (kein Tor) für den FC Botew Wraza und 13 Begegnungen (ein Tor) für ZSKA Sofia. Beide Stationen in Bulgarien fanden auf der Grundlage eines Leihgeschäfts der Vereine mit US Palermo statt. Seit der Spielzeit 2013/14 stand er wieder in Reihen Palermos, wo er noch einen Vertrag bis Mitte 2016 besitzt.[8] Dort werden für ihn sechs weitere Einsätze, dieses Mal allerdings in der Serie B, geführt. Auch bestritt er zwei Begegnungen der Coppa Italia. Ende Januar 2014 wurde er im Rahmen eines Leihgeschäfts an den AS Bari weitergereicht. Dort lief er in acht Ligaspielen auf (kein Tor).[4] Nach Saisonabschluss kehrte er nach Palermo zurück.[9] Anschließend wechselte er im September 2014 auf Leihbasis zum Serie-B-Klub Vicenza Calcio.[10] Dort lief er 15-mal (ein Tor) in der Liga auf. Anfang Februar 2015 wurde er nach Beendigung der Leihe erneut ausgeliehen. Aufnehmender Verein war dieses Mal Zweitligist AS Varese. Bis zum Abschluss der Saison 2014/15 absolvierte er dort fünf Ligaspiele (kein Tor). Ende August 2015 wechselte er zum AC Pisa. In der Spielzeit 2015/16 lief er 33-mal in der Serie C1 auf und schoss elf Tore. Für die Folgesaison stehen 25 Einsätze (ein Tor) in der Serie B und zwei im Pokal (kein Tor) für ihn zu Buche.[4][11]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lores nahm mit der uruguayischen U-20-Auswahl an der U-20-Weltmeisterschaft 2011 teil. Im Verlaufe des Turniers wurde er dreimal eingesetzt. Ein Tor erzielte er nicht.[12]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten in der Infobox: lt. fichajes.com bzw. soccerway.com
  2. [1]http://playerhistory.test/ID%3D277972~Linktext%3Dnein~Name%3D~Download%3DProfil auf playerhistory.com, abgerufen am 16. September 2013
  3. ESPN-Statistik-Profil, abgerufen am 16. September 2013
  4. a b c Profil auf fichajes.com, abgerufen am 2. Februar 2015
  5. ESPN-Statistik-Profil, abgerufen am 16. September 2013
  6. Official: Palermo sign Lores (englisch) vom 9. Juli 2013, abgerufen am 16. September 2013
  7. Profil auf kicker.de, abgerufen am 16. September 2013
  8. Leeds United Look at Palermo Winger Ignacio Lores Varela (englisch) auf insidefutbol.com vom 4. August 2014, abgerufen am 9. August 2014
  9. Leeds United look at Palermo Winger Ignacio Lores Varela (englisch) vom 4. August 2014, abgerufen am 25. August 2014
  10. Palermo : Ignacio Lores Varela prêté à Vicenza (französisch) auf lebuteur.com vom 13. September 2014, abgerufen am 7. Oktober 2014
  11. Profil auf soccerway.com, abgerufen am 9. Juli 2017
  12. ESPN-Statistik-Profil, abgerufen am 16. September 2013