Ileana Tonca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ileana Tonca (rechts) als Gretel mit Daniela Sindram als Hänsel in Hänsel und Gretel an der Wiener Staatsoper (2015)

Ileana Tonca (* 1972 in Brașov,[1] Rumänien) ist eine rumänische Sopranistin. Seit 1999 ist sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ileana Tonca studierte an der Musikakademie in Bukarest bei Georgeta Stoleriu.[3] Anschließend sang sie an der Nationaloper Bukarest unter anderem die Konstanze in der Entführung aus dem Serail, die Rosina in Rossinis Barbier von Sevilla sowie die Adina in Donizettis Liebestrank.

1999 debütierte sie als Gemmy in Wilhelm Tell an der Wiener Staatsoper, wo sie seitdem Ensemblemitglied ist und Rollen wie die Sophie im Rosenkavalier, Sophie in Werther, Zerlina in Don Giovanni, Adina bzw. Gianetta im Liebestrank, Barbarina in der Hochzeit des Figaro, die Woglinde in Rheingold und Götterdämmerung sowie die Papagena in der Zauberflöte verkörperte. Darüber hinaus wirkte sie dort in Kinderoper-Produktionen wie in Das Traumfresserchen als Schlafittchen, in Peter Pan als Wendy Moira Angela Darling, in Iván Eröds Pünktchen und Anton in beiden Titelpartien, in Nino Rotas Aladdin und die Wunderlampe als Prinzessin Badr-al-Budur, in Bastien und Bastienne als Bastienne und in Pinocchio als Fuchs mit.

Gastspiele führten sie unter anderem an die Bayerische Staatsoper sowie die Staatsoper Unter den Linden.[4][2]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1999/2000: Förderungspreis im Rahmen der Eberhard-Waechter-Medaille[2]
  • 2004 Österreichischer frauen.kunst.preis. des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur[2]
  • Preisträgerin beim Francisco-Vinas-Gesangswettbewerb[4]

Repertoire mit Daten der Rollendebüts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Daten der Rollendebüts beziehen sich – soweit nicht anders angegeben – auf Vorstellungen an der Wiener Staatsoper.[5]

Datum Rollendebüt Komponist Oper Rolle Anmerkungen
12. Nov. 2012 Gluck Alceste 1. Koryphäe / 1. Kind
Gluck Orfeo ed Euridice Amor Athenäum (Bukarest)
Pergolesi La serva padrona Serpina Komische Oper Bukarest
Telemann Pimpinone Vespetta Komische Oper Bukarest
27. Sep. 2009 Haydn Il mondo della luna Clarice Aufführung im Brucknerhaus Linz unter Martin Sieghart.
18. Jan. 2006 Mozart Don Giovanni Zerlina Rollendebüt an der Wiener Staatsoper unter Philippe Jordan.
28. Nov. 2013 Mozart Le nozze di Figaro Susanna Rollendebüt beim Gastspiel der Wiener Staatsoper im Royal Opera House Muscat.[6]
21. Dez. 2000 Mozart Le nozze di Figaro Barbarina Premierenvorstellung der Neuinszenierung am 18. Juni 2001 unter Riccardo Muti an der Wiener Staatsoper. Weitere Vorstellungen ebenda unter Seiji Ozawa.
25. Dez. 2002 Mozart Die Zauberflöte Papagena
Mozart Die Zauberflöte 1. Dame Nationaloper Bukarest
Mozart Die Zauberflöte 1. Knabe Nationaloper Bukarest
28. Feb. 2003 Mozart Die Zauberflöte für Kinder Papagena
2. Apr. 2006 Mozart Bastien und Bastienne Bastienne Rollendebüt bei der Premierenvorstellung unter Jendrik Springer im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper
Mozart Die Entführung aus dem Serail Konstanze Nationaloper Bukarest
Mozart Der Schauspieldirektor Silberklang Komische Oper Bukarest
25. Juni 2018 Weber Der Freischütz Ännchen
3. Mai 2016 Beethoven Fidelio Marzelline
27. Feb. 2001 Wagner Das Rheingold Woglinde
1. Nov. 2004 Wagner Siegfried Waldvogel
1. Apr. 2001 Wagner Götterdämmerung Woglinde
20. Nov. 2011 Wagner Tannhäuser Ein junger Hirt
17. Apr. 2003 Wagner Parsifal 1:1 Blumenmädchen
26. Okt. 1999 Wagner Rienzi Friedensbote
19. Nov. 2015 Humperdinck Hänsel und Gretel Gretel Rollendebüt an der Wiener Staatsoper in der Premierenvorstellung unter Christian Thielemann.
27. Dez. 2019 Humperdinck Hänsel und Gretel Sand- und Taumännchen
3. Dez. 2002 Strauss Der Rosenkavalier Sophie
13. Okt. 1999 Strauss Der Rosenkavalier Modistin
5. Sep. 2012 Strauss Arabella Zdenka
7. Sep. 2011 Strauss Ariadne auf Naxos Najade
5. März 2001 Strauss Ariadne auf Naxos Echo
20. Sep. 2004 Strauss Daphne Erste Magd
24. Okt. 2003 Strauss Die Frau ohne Schatten Erste Dienerin / Erste Solostimme / Erste Stimme der Ungeborenen
1. Feb. 2006 Korngold Die tote Stadt Juliette
5. Jan. 2000 Pfitzner Palestrina Erste Engelsstimme
2. Okt. 2000 Schönberg Die Jakobsleiter Seele 2 Rollendebüt an der Wiener Staatsoper bei der szenischen österreichische Erstaufführung unter Michael Boder.
3. Juni 2006 Schönberg Moses und Aron Erste nackte Jungfrau Rollendebüt bei der Premierenvorstellung an der Wiener Staatsoper unter Daniele Gatti.
2. Sep. 1999 Rossini Guillaume Tell Jemmy/Gemmy Rollendebüt und gleichzeitig Hausdebüt an der Wiener Staatsoper unter Fabio Luisi. Weitere Vorstellungen ebenda unter anderem unter Bertrand de Billy.
3. Juni 2005 Rossini L’italiana in Algeri Elvira
16. Feb. 2018 Rossini La Cenerentola Clorinda
Rossini Il barbiere di Siviglia Rosina Nationaloper Bukarest
Gounod Faust Siebel Nationaloper Bukarest
11. März 2011 Bellini La sonnambula Lisa Rollendebüt an der Wiener Staatsoper unter Evelino Pidò.
19. Okt. 2014 Donizetti L’elisir d’amore Adina
21. März 2000 Donizetti L’elisir d’amore Gianetta
30. Okt. 2002 Verdi Un ballo in maschera Oscar Rollendebüt an der Wiener Staatsoper unter Marcello Viotti.
20. Dez. 2005 Verdi Falstaff Nannetta
10. Feb. 2001 Verdi Don Carlo (italienisch) Tebaldo
24. Sep. 1999 Verdi Don Carlo (italienisch) Voce dal cielo
19. Juni 2008 Verdi Don Carlos (französisch) Une voix d’en Haut
11. Mai 2000 Verdi Rigoletto Page
31. Dez. 2007 Strauß Die Fledermaus Adele Rollendebüt an der Wiener Staatsoper unter Bertrand de Billy.
24. Jan. 2012 Weill Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny Erstes Mädchen Rollendebüt in der Premierenvorstellung an der Wiener Staatsoper unter Ingo Metzmacher.
15. März 2005 Giordano Fedora Olga Sukarewa
30. Sep. 2001 Bizet Carmen Frasquita
19. Feb. 2005 Massenet Werther Sophie Rollendebüt in der Premierenvorstellung an der Wiener Staatsoper unter Philippe Jordan.
6. Apr. 2008 Massenet Manon Poussette
24. Feb. 2002 Janáček Jenůfa Jana Premiere am 24. Februar 2002 unter Seiji Ozawa an der Wiener Staatsoper
23. Okt. 2005 Janáček Osud Erste Dame / Pacovská / Fanča / Součková Rollendebüt in der Premierenvorstellung und österreichischen szenischen Erstaufführung an der Wiener Staatsoper unter Simone Young.
19. Okt. 2017 Dvořák Rusalka Erste Elfe
20. Apr. 2012 Mussorgski Boris Godunow Xenia
10. Apr. 2017 Prokofjew Der Spieler Bleiche Dame
5. Mai 2006 Dukas Ariane et Barbe-Bleue Ygraine Aufführung im Wiener Konzerthaus unter Bertrand de Billy.[7]
19. Apr. 2000 Hiller Das Traumfresserchen Schlafittchen
22. Okt. 2000 Hiller Peter Pan Wendy Rollendebüt in der Premierenvorstellung und österreichischen Erstaufführung unter Werner Seitzer im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper.
13. Apr. 2003 Hiller Pinocchio Fuchs Rollendebüt in der Premierenvorstellung und österreichischen Erstaufführung am 13. April 2003 unter Paul Weigold im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper.
22. Apr. 2001 Dinescu Der 35. Mai Konrad Premiere und österreichische Erstaufführung am 22. April 2001 unter David Aronson im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper.
16. Apr. 2005 Rota Aladdin und die Wunderlampe Prinzessin Badr-al-Budur Rollendebüt in der Premierenvorstellung und Erstaufführung an der Wiener Staatsoper unter Jendrik Springer im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper.
15. Sep. 2007 Naske Die Omama im Apfelbaum Andi
23. Dez. 2007 nach Wagner Wagners Nibelungenring für Kinder Waldvogel
4. März 2012 nach Wagner Die Feen Ada
10. Mai 2010 Eröd Pünktchen und Anton Anton
5. Okt. 2016 Eröd Pünktchen und Anton Pünktchen
23. Apr. 2015 Lortzing Undine (Fassung für Kinder) Undine

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ileana Tonca – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Drei junge Künstlerinnen erhielten Frauen.Kunst.Preis 2004. ots.at; abgerufen am 24. Dezember 2016
  2. a b c d Ileana Tonca. Sänger/innen – Wiener Staatsoper; abgerufen am 29. Dezember 2015.
  3. Biografie Ileana Tonca-Rappert (Memento vom 3. Januar 2016 im Internet Archive; PDF) austrom.at; abgerufen am 3. Januar 2016.
  4. a b Tonca Ileana. Bayerische Staatsoper; abgerufen am 29. Dezember 2015.
  5. Archiv der Wiener Staatsoper. Abgerufen am 20. März 2019.
  6. Mozart funktioniert auch im Sultanat. In: Kurier, 30. November 2013; abgerufen am 22. März 2019.
  7. Oper in Wien. Abgerufen am 22. März 2019.