Ilinca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ilinca Băcilă beim Eurovision Song Contest 2017
Ilinca Băcilă beim Eurovision Song Contest 2017
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Yodel It! (mit Alex Florea)
  DE 93 19.05.2017 (1 Wo.)
  AT 34 26.05.2017 (1 Wo.)
  CH 50 21.05.2017 (1 Wo.)

Maria Ilinca Băcilă (* 17. August 1998 in Târgu Mureș[2][3]) ist eine rumänische Sängerin.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ilinca stammt aus einer musikalischen Familie aus Cluj-Napoca und machte 2017 ihr Abitur.[4] Im Alter von 14 Jahren nahm sie an der rumänischen Version von The X-Factor teil, zwei Jahre später an Românii au Talent und 2014 an Vocea României, wo sie das Halbfinale erreichte.[4][5]

2017 nahm sie an der Selecția Națională 2017 teil, dem rumänischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Zusammen mit Alex Florea erreichten sie mit dem Duett Yodel It! in der Vorrunde den ersten Platz, bevor sie dies im Finale am 5. März wiederholen konnten. Dabei erreichten sie mit fast 10.400 Stimmen fast doppelt so viele Stimmen wie der Zweitplatzierte Mihai Trăistariu, der Rumänien bereits beim Eurovision Song Contest 2006 vertreten hatte.[6] Damit vertraten Ilinca und Alex Florea Rumänien beim Eurovision Song Contest 2017 in Kiew.[7] Im zweiten Halbfinale platzierten sie sich unter den besten zehn und qualifizierten sich damit für das Finale. Im Finale kamen sie auf Platz sieben.

Auf ihrem YouTube-Kanal Yodelinca[8] dokumentierte sie ihre Eurovision Song Contest-Reise mit elf Video-Logs und sprach in ihrem Video „My life after EUROVISION“ darüber, wie sich ihr Leben nach dem ESC entwickelt hat.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2017: Yodel It! (mit Alex Florea)
  • 2017: Amici
  • 2018: Nu acum
  • 2019: Yodele-ee-hee![9]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE AT CH
  2. Ilinca Maria Bancila
  3. Cine sunt tinerii care vor reprezenta România la Eurovision 2017
  4. a b Clujeanca Ilinca Băcilă, în finala Eurovision: “Visul meu e să ajung star internaţional”. Ascultă piesa care a reuşit performanţa de a obţine maximum de puncte bei monitorulcj.ro
  5. Profil bei der Seite von The Voice
  6. Vorentscheid Rumänien 2017 bei ogae.de
  7. Ilinca feat. Alex Florea für Rumänien nach Kiew! bei eurovision-austria.com
  8. Yodelinca. Abgerufen am 10. September 2018.
  9. https://www.youtube.com/watch?v=p9S5jrHFGog

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ilinca Băcilă – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien