Ilisiakos Athen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo Ilisiakos.png
Voller Name Ilisiakos Athen
Gegründet 1969
Vereinsfarben Gelb - Schwarz
Spielstätte Spielstätte Antonis Fotsis
Plätze 1.200
Präsident GriechenlandGriechenland Pantelis Gampierakis
Trainer GriechenlandGriechenland Dimitris Liogas
Homepage basketball.ilisiakos.gr
Liga A ESKANA
2017/2018 2. Platz

Ilisiakos Athen (griechisch Ηλυσιακός) ist eine griechische Basketballmannschaft aus Athen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Teil des 1927 gegründeten Großvereins Ilisiakos bieten die Athener seit 1969 auch eine Basketballabteilung an. Obwohl der Verein seitdem selten im Oberhaus spielte, brachte er stets Talente hervor die in der griechischen Nationalmannschaft tragende Rollen hatten. Zu den bekanntesten gehören neben Europa- und Vizeweltmeister Antonios Fotsis, Efstratios Perperoglou sowie die U20-Europameister Georgios Bogris sowie Leonidas Kasselakis.

Bedeutende ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]