Illitschiwez Mariupol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Illitschiwets Mariupol)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Illitschiwez Mariupol
Illitschiwez Mariupol.png
Voller Name FK Illitschiwez Mariupol
Gegründet 1960 (Verein)
1996 (Fußballabteilung)
Stadion Illitschiwez-Stadion
Plätze 12.680
Präsident UkraineUkraine Wolodymyr Boiko
Trainer UkraineUkraine Mykola Pawlow
Homepage fcilich.com
Liga Perscha Liha
2014/15 14. Platz (Premjer-Liha)
Heim
Auswärts

Illitschiwez Mariupol (ukr. Іллічівець Маріуполь; russisch «Ильичёвец» Мариуполь/Ilitschowez Mariupol) ist ein ukrainischer Fußballverein aus der Stadt Mariupol. Von 1997 bis 2007 sowie zwischen 2009 bis 2015 spielte der Verein in der ersten ukrainischen Liga.

Ehemalige Namen[Bearbeiten]

  • 1938–1948: Stal
  • 1949–1958: Metallurg
  • 1959–1960: Awangard
  • 1961–1964: Asowstal
  • 1965–1970: Asowez
  • 1971–1973: Metallurg
  • 1974–1975: Lokomotiw
  • 1976–1992: Nowator
  • 1992–1996: Asowez
  • 1996–2002: Metalurh
  • 2002–0000: Illitschiwez

Liga-Ergebnisse[Bearbeiten]

  • 1992:/93 Perscha Liha, Platz 11, Abstieg in die Druha Liha
  • 1992/93: Druha Liha, Platz 13
  • 1993/94: Druha Liha, Platz 12
  • 1994/95: Druha Liha, Platz 11
  • 1995/96: Druha Liha, Platz 1, Aufstieg in die Perscha Liha
  • 1996/97: Perscha Liha, Platz 3, Aufstieg in die Wyschtscha Liha
  • 1997/98: Wyschtscha Liha, Platz 12
  • 1998/99: Wyschtscha Liha, Platz 4
  • 1999/00: Wyschtscha Liha, Platz 8
  • 2000/01: Wyschtscha Liha, Platz 4
  • 2001/02: Wyschtscha Liha, Platz 10
  • 2002/03: Wyschtscha Liha, Platz 10
  • 2003/04: Wyschtscha Liha, Platz 8
  • 2004/05: Wyschtscha Liha, Platz 5
  • 2005/06: Wyschtscha Liha, Platz 4
  • 2006/07: Wyschtscha Liha, Platz 15, Abstieg in die Perscha Liha
  • 2007/08: Perscha Liha, Platz 1, Aufstieg in die Premjer-Liha
  • 2008/09: Premjer-Liha, Platz 14
  • 2009/10: Premjer-Liha, Platz 12
  • 2010/11: Premjer-Liha, Platz 14
  • 2011/12: Premjer-Liha, Platz 11
  • 2012/13: Premjer-Liha, Platz 9
  • 2013/14: Premjer-Liha, Platz 10
  • 2014/15: Premjer-Liha, Platz 14, Abstieg in die Perscha Liha

Europapokalbilanz[Bearbeiten]

In der Saison 2003/04 wurde Illitschiwez die fairste Mannschaft der Wyschtscha Liha und qualifizierte sich damit über die Fairplay-Wertung zur Qualifikation zum UEFA-Pokal 2004/05.

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2004/05 UEFA-Pokal 1. Qualifikationsrunde ArmenienArmenien FC Banants Jerewan 4:0 2:0 (H) 2:0 (A)
2. Qualifikationsrunde OsterreichÖsterreich FK Austria Wien 0:3 0:0 (H) 0:3 (A)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage, 4:3 Tore (Tordifferenz +1)

Weblinks[Bearbeiten]