Imanuel Hirschfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Imanuel Hirschfeld (* 21. September 1977) ist ein schwedischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Imanuel Hirschfeld gewann 2000 die Norwegian International im Herrendoppel mit Peter Axelsson. Bei der Weltmeisterschaft reichte es dagegen nur zu Rang 33. In der Saison 2004/2005 gewann er den EBU Circuit. 2006 siegte er bei den Hungarian International und den Belgian International, 2007 wurde er schwedischer Meister.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2000 Norwegian International Herrendoppel 1 Peter Axelsson / Imanuel Hirschfeld
2003 Weltmeisterschaft Herrendoppel 33 Imanuel Hirschfeld / Jörgen Olsson
2004/2005 EBU Circuit Herrendoppel 1 Imanuel Hirschfeld
2006 Scottish Open Herrendoppel 1 Imanuel Hirschfeld / Imam Sodikin
2006 Hungarian International Herrendoppel 1 Imanuel Hirschfeld / Imam Sodikin
2006 Belgian International Herrendoppel 1 Imanuel Hirschfeld / Imam Sodikin
2006/2007 Schweden: Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Imam Sodikin / Imanuel Hirschfeld (Uppsala KFUM)
2007 Swedish International Stockholm Herrendoppel 1 Imam Sodikin / Imanuel Hirschfeld

Referenzen[Bearbeiten]