Indiana University System

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Indiana University System (auch Indiana University genannt) ist ein Verbund staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Indiana. Dem System gehören neun Hochschulen an. Hauptcampus ist die Indiana University in Bloomington. Derzeit sind an der Indiana University 98.543 Studenten eingeschrieben.

Standorte[Bearbeiten]

Zu dem System gehören auch in Kooperation mit der Purdue University betriebene Standorte:

Ein weiterer Standort der IUPUI ist:

Weiterhin gehört zu dem IUPUI Campus die Indiana University School of Medicine, die Indiana University School of Law Indianapolis und die Indiana University School of Dentistry, welche sich zwar auf dem Campus der IUPUI befinden, aber formell unabhängig sind.

Weblinks[Bearbeiten]