Infinite (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Infinite
인피니트 @ Cyworld Dream Music Festival 싸이월드 드림 뮤직 페스티벌 1.jpg
Allgemeine Informationen
Herkunft Seoul, Südkorea
Genre(s) K-Pop, R&B, Dance-Pop, Elektropop
Gründung 2010
Website www.ifnt7.com
Aktuelle Besetzung
Sungkyu (Kim Sung-kyu)
Rap, Gesang
Dongwoo (Jang Dong-woo)
Gesang
Woohyun (Nam Woo-hyun)
Gesang
Sungyeol (Lee Sung-yeol)
Gesang
L (Kim Myung-soo)
Gesang
Sungjong (Lee Sung-jong)
Ehemalige Mitglieder
Rap, Gesang
Hoya (Lee Ho-won)

Infinite (koreanisch 인피니트; stilisiert als INFINITE) ist eine südkoreanische Boygroup, bestehend aus den sieben Mitgliedern Sungkyu, Dongwoo, Woohyun, Hoya, Sungyeol, L und Sungjong. Die Gruppe ist beim Plattenlabel Woollim Entertainment unter Vertrag.[1] Ihre erste EP „First Invasion“ erschien im Sommer 2010 und erreichte Platz 10 der südkoreanischen Charts. Bereits mit der zweiten EP „Evolution“ erreichte die Gruppe Platz 3 der Charts, ebenso mit ihrer im März 2011 veröffentlichten Single „Inspirit“.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pre-Debüt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor ihrem offiziellen Debüt nahmen sie an einer eigenen Reality-Show teil, die auf dem südkoreanischen Fernsehsender Mnet ausgestrahlt wurde. Der Name dieser Show lautete „You Are My Oppa“ (kor: 당 신은 나의 오빠).[3] Des Weiteren spielten L, Sungkyu, Woohyun, Sungyeol und Sungjong in Epik High's Musikvideo „Run“ mit.[4]

2010: Debüt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie debütierten am 9. Juni mit ihrem Titelsong „Come back again“ aus dem Mini-Album First Invasion.[5]

2011: Be mine und Paradise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr erstes vollständiges Album Over The Top wurde am 21. Juli veröffentlicht. Mit dem Titelsong dieses Albums „Be Mine“ gewannen sie zum ersten Mal bei einer Musikshow (M! Countdown),[6] sogar zweimal hintereinander. Direkt anknüpfend an den Erfolg von „Be mine“, veröffentlichten sie Over The Top als sogenanntes repackaged Album mit dem neuen Titelsong „Paradise“ und gewannen ein zweites Mal bei M! Countdown.

2017: Hoya's Austritt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 30. August gab Woollim bekannt, dass Hoya seinen Vertrag mit dem Label nicht verlängert hat und dadurch sein Ausstieg aus der Gruppe besiegelt sei.[7][8]

2018: Top Seed und Militär[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach mehr als einem Jahr ohne neue Veröffentlichungen von Infinite erschien am 8. Januar das neue Album Top Seed mit dem Titelsong „Tell me“.[9] Am 14. Mai begann Infinite's Leader Kim Sungkyu als erster aus der Gruppe seinen Militärdienst.[10]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • First Invasion (EP, 9. Juni 2010)
  • Evolution (EP, 6. Januar 2011)
  • Inspirit (Single, 17. März 2011)
  • Over the Top (Album, 21. Juli 2011)
  • Paradise (Repackage Album, 26. September 2011)
  • Infinitize (EP, 15. März 2012)
  • New Challenge (EP, 21. März 2013)
  • Destiny (Single, 16. Juli 2013)
  • Season 2 (Album, 21. Mai 2014)
  • Be Back (Repackage Album, 20. Juli 2014)
  • Reality (EP, 13. Juli 2015)
  • Infinite Only (EP, 19. September 2016)
  • Top Seed (Album, 8. Januar 2018)

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Rolle
Sungkyu Kim Sung-kyu (김성규) 28. April 1989 (30) Jeonju Leader, Sänger
Dongwoo Jang Dong-woo (장동우) 22. November 1990 (28) Gyeonggi Rapper
Woohyun Nam Woo-hyun (남우현) 8. Februar 1991 (28) Seoul Sänger
Sungyeol Lee Sung-yeol (이성열) 27. August 1991 (27) Gyeonggi Sänger
L () Kim Myung-soo (김명수) 13. März 1992 (27) Seoul Sänger, Visual
Sungjong Lee Sung-jong (이성종) 3. September 1993 (25) Gwangju Sänger, Maknae

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Rolle
Hoya (호야) Lee Ho-won (이호원) 28. März 1991 (28) Busan Sänger, Rapper, Tänzer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen über Infinite auf der Webseite von Woollim Entertainment (Memento des Originals vom 17. Juni 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.woolliment.com, abgerufen am 21. April 2011.
  2. Quelle Chartplatzierungen: Infinite Südkorea@1@2Vorlage:Toter Link/www.gaonchart.co.kr (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., abgerufen am 21. April 2011.
  3. You're My Oppa. (Nicht mehr online verfügbar.) In: viki. Viki Inc. A Rakuten Company., ehemals im Original; abgerufen am 16. Juni 2017 (englisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.viki.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Epik High's Run MV released! In: allkpop. 6Theory Media, LLC, 8. März 2010, abgerufen am 16. Juni 2017 (englisch).
  5. http://www.newsen.com/news_view.php?uid=201006091807141002
  6. https://www.allkpop.com/article/2011/09/infinite-wins-1st-place-for-the-first-time-since-their-debut
  7. beansss: Hoya decides not to renew his contract with Woollim Entertainment. In: allkpop. 30. August 2017, abgerufen am 15. September 2017 (englisch).
  8. Ha, Na-yeong: 인피니트 호야, 전속계약 종료…"6인 체제로 그룹 재정비"(공식). In: The Chosun Ilbo. Chosun Ilbo Company, 30. August 2017, abgerufen am 15. September 2017 (koreanisch).
  9. https://m.news.naver.com/read.nhn?mode=LSD&mid=sec&sid1=104&oid=044&aid=0000196091
  10. https://m.news.naver.com/read.nhn?mode=LSD&mid=sec&sid1=104&oid=044&aid=0000200041