Ingrandes-Le Fresne sur Loire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ingrandes-Le Fresne sur Loire
Ingrandes-Le Fresne sur Loire (Frankreich)
Ingrandes-Le Fresne sur Loire
Region Pays de la Loire
Département Maine-et-Loire
Arrondissement Angers
Kanton Chalonnes-sur-Loire
Gemeindeverband Pays d’Ancenis
Koordinaten 47° 24′ N, 0° 55′ WKoordinaten: 47° 24′ N, 0° 55′ W
Höhe 7–69 m
Fläche 12,94 km2
Einwohner 2.601 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 201 Einw./km2
Postleitzahl 49123
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Ingrandes-Le Fresne-sur-Loire

Ingrandes-Le Fresne sur Loire ist eine Gemeinde mit 2.601 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im französischen Département Maine-et-Loire.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ingrandes-Le Fresne sur Loire liegt etwa 28 Kilometer westsüdwestlich von Angers an der Loire. Umgeben wird die Gemeinde von den Nachbargemeinden Saint-Sigismond im Norden, Champtocé-sur-Loire im Osten, Le Mesnil-en-Vallée im Süden, Montrelais im Westen sowie La Chapelle-Saint-Sauveur im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie entstand durch ein Dekret als Commune nouvelle zum 1. Januar 2016, indem die bisherigen Gemeinden Ingrandes und Le Fresne-sur-Loire zusammengelegt wurden.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl (2016)[1]
Ingrandes 49160 6,65 1.621
Le Fresne-sur-Loire 44060 6,29 00980

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche in Le Fresne-sur-Loire
  • Schloss La Fresnaie

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ingrandes-Le Fresne sur Loire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien