Innendienst

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Innendienst stellt in Abgrenzung zum Außendienst jenen Teil der Belegschaft dar, welcher nicht unmittelbar vor Ort beim Kunden seinen Dienst verrichtet, sondern mittels EDV oder Telefon mit demselben oder einem zwischengeschalteten Außendienst oder Freiem Mitarbeiter (FMA) den Kontakt zum Kunden, aber auch zu Lieferanten unterhält.

Mitarbeiter im Innendienst sind oft in eigenen Verwaltungsgebäuden konzentriert und verfügen vielfach auch über ein sogenanntes Mitarbeiterinformationssystem, das rasche Kommunikation untereinander ermöglicht.