Inselrat von Tristan da Cunha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Island Council
(Tristan da Cunha)
Basisdaten
Sitz: Government Building
Whitehall bzw. H'admin Building, Edinburgh of the Seven Seas
Legislaturperiode: 3 Jahre
Abgeordnete: 8 + 3
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 2016
Website
www.tristandc.com

Der Inselrat von Tristan da Cunha (englisch Island Council) ist das Parlament im Einkammersystem von Tristan da Cunha,[1] einem gleichberechtigten Teil des Britischen Überseegebietes St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha.

Der Rat hat seinen Sitz im Government Building Whitehall bzw. H'admin Building in der Hauptstadt Edinburgh of the Seven Seas.[2] Ihm steht der Chief Islander vor. Die Aufgabe des Inselrates besteht in einer beratenden Tätigkeit für den Administrator von Tristan da Cunha, dem Vertreter des Gouverneurs.

Die letzte Wahl fand 2016 statt.

Abgeordnete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Parlament besteht aus acht gewählten und drei ernannten Abgeordneten:

  • Ian Lavarello – Chief Islander
  • Conrad Glass – ernannt
  • James Glass
  • Warren Glass
  • Sarah Glass-Green
  • Harold Green – ernannt
  • Iris Green – ernannt
  • Terence Green
  • Lorraine Repetto
  • Emma Swain
  • Paula Swain

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The St Helena, Ascension and Tristan da Cunha Constitution Order 2009. Legislation.gov.uk, 2009, Kapitel 2, Abschnitt 4.
  2. Government Tristan da Cunha. Abgerufen am 16. Oktober 2018.

Koordinaten: 37° 4′ 1,9″ S, 12° 18′ 42,2″ W