Institute for Public Accuracy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Institute for Public Accuracy ist eine Organisation mit Sitz in Washington, D.C., die sich dafür einsetzt, dass Massenmedien auch alternative Quellen befragen und in Ihre Berichterstattung einbinden. Gegründet wurde die Organisation 1997 von Norman Solomon, welcher als Geschäftsführer tätig ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Es fehlen alle wesentlichen Infos über die Organisation
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.