Inter-Alpha Group of Banks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Inter-Alpha Group of Banks in ein Verband europäischer Banken.

Gegründet wurde der Verband formell erst 1971 von sechs Banken, Publikationen des Verbandes wurden jedoch schon in den 1960er Jahren veröffentlicht. In Fountainbleau wird jährlich die Inter-Alpha Banking School abgehalten, zu der sich Mitarbeiter der Mitglieder treffen.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband besteht aus elf Banken aus 15 europäischen Ländern:

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]