International Lawn Tennis Challenge 1903

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die dritte Auflage der International Lawn Tennis Challenge, dem heutigen Davis Cup, wurde von 4. bis 8. August 1903 im Longwood Cricket Club in Boston, Massachusetts ausgetragen. Wie in den vergangenen Ausgaben nahmen mit Titelverteidiger USA und den Britischen Inseln als Herausforderer wieder nur zwei Mannschaften teil. Es gab nur ein Spiel um den Titel. Die Britischen Inseln konnte den Bewerb zum ersten Mal gewinnen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außer dem Titelverteidiger nahm nur ein einziger Herausforderer am Bewerb teil:

Ergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USA Finale[1] Britische Inseln
USA

Team
Robert Wrenn
William Larned
George Wrenn

Kapitän
William Larned

Datum: 4. bis 8. August 1903
Ort: Longwood Cricket Club, Boston (USA)
Belag: Rasen


William Larned w.o. Reggie Doherty
Robert Wrenn 0:6, 3:6, 4:6 Hugh Doherty
George Wrenn
Robert Wrenn
5:7, 7:9, 6:2, 3:6 Hugh Doherty
Reggie Doherty
William Larned 3:6, 8:6, 0:6, 6:2, 5:7 Hugh Doherty
Robert Wrenn 4:6, 6:3, 3:6, 8:6, 4:6 Reggie Doherty

Resultat: 1:4

Britische Inseln

Team
Hugh Doherty
Reggie Doherty
 

Kapitän
William Collins

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Davis Cup - Tie details - 1903 - USA v British Isles (englisch) Abgerufen am 29. Mai 2016.