Internationale Fechtmeisterschaften 1931

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fechtweltmeisterschaft 1931 fanden in Wien statt. Es wurden sieben Wettbewerbe ausgetragen, sechs für Herren und einer für Damen.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florett, Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA René Lemoine
2 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) ITA Gustavo Marzi
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR John Emrys Lloyd

Florett, Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien Giorgio Chiavacci, Giulio Gaudini, Gioacchino Guaragna, Gustavo Marzi, Ugo Pignotti, Saverio Ragno
2 Ungarn 1918Ungarn Ungarn János Hajdú, Ottó Hatz, Gusztáv Kálniczky, György Piller, József Rády, Péter Tóth
3 OsterreichÖsterreich Österreich Ernst Baylon, Richard Brünner, Kurt Ettinger, Karl Hanisch, Hans Lyon, Karl Sudrich

Degen, Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Georges Buchard
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Bernard Schmetz
3 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik FRA Paul Rousset

Degen, Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien Carlo Agostoni, Nino Bertolaia, Giancarlo Cornaggia Medici, Renzo Minoli, Saverio Ragno, Franco Riccardi
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Frankreich Jacques Coutrot, Fernand Jourdant, Louis Prat, Paul Rousset, Bernard Schmetz
3 SchwedenSchweden Schweden Curt Dahlgren, Gustaf Dyrssen, Hans Granfelt, Carl Gripenstedt, Nils Erik Hellsten, Sven Thofelt

Säbel, Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Ungarn 1918Ungarn HUN György Piller
2 Ungarn 1918Ungarn HUN Endre Kabos
3 Ungarn 1918Ungarn HUN Attila Petschauer

Säbel, Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Ungarn 1918Ungarn Ungarn Aladár Gerevich, Gyula Glykais, Sándor Gombos, Endre Kabos, Attila Petschauer, György Piller
2 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien Renato Anselmi, Arturo De Vecchi, Giulio Gaudini, Gustavo Marzi, Ugo Pignotti, Emilio Salafia
3 Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich Erwin Casmir, Julius Eisenecker, August Heim, Heinrich Moos

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florett, Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Deutsches ReichDeutsches Reich GER Helene Mayer
2 Ungarn 1918Ungarn HUN Erna Bogathy
3 OsterreichÖsterreich AUT Ellen Preis

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Ungarn 1918Ungarn Ungarn 2 3 1 6
2 Dritte Französische RepublikDritte Französische Republik Frankreich 2 2 1 5
3 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien 2 2 - 4
4 Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich 1 - 1 3
5 OsterreichÖsterreich Österreich - 2 2
6 SchwedenSchweden Schweden 1 1
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]