Internationale Schweizer Eishockeymeisterschaft 1927/28

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flag of Switzerland.svg Internationale Eishockeymeisterschaft
◄ vorherige Saison 1927/28 nächste ►
Meister: HC Rosey Gstaad
• Internationale Meisterschaft  |  • Nationale Meisterschaft

Die Saison 1927/28 war die 13. reguläre Austragung der Internationalen Schweizer Eishockeymeisterschaft. Meister wurde der HC Rosey Gstaad.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serie Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • HC St. Moritz - HC Davos 1:3

Der HC Davos qualifizierte sich für den Meisterschaftsfinal.

Serie West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Final West
HC Château-d'Oex - HC Rosey Gstaad 1:13

Der HC Rosey Gstaad qualifizierte sich für den Meisterschaftsfinal.

Meisterschaftsfinal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]