Internationales Leichtathletik-Meeting „Anhalt 2020“

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das 22. Internationale Leichtathletik Meeting „Anhalt 2020“ war eine Leichtathletik-Veranstaltung, die am 8. September 2020 im Paul-Greifzu-Stadion im ostdeutschen Dessau-Roßlau stattfand. Die Veranstaltung war Teil der World Athletics Continental Tour und zählte zu den Bronze-Meetings, der dritthöchsten Kategorie dieser Leichtathletik-Serie.

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Yupun Abeykoon Sri LankaSri Lanka LKA 10,16 NR
2 Deniz Almas DeutschlandDeutschland GER 10,18
3 Michael Pohl DeutschlandDeutschland GER 10,41
4 Aleksandar Askovic DeutschlandDeutschland GER 10,50
5 Robby Welsch DeutschlandDeutschland GER 10,52

Wind: +0,4 m/s

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Dariusz Kowaluk PolenPolen POL 46,82
2 Constantin Preis DeutschlandDeutschland GER 47,38
3 Alex Haydock-Wilson Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 47,56
4 Fabian Dammermann DeutschlandDeutschland GER 47,56
5 Yilmar Herrera KolumbienKolumbien COL 49,03

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Evans Kichumba KeniaKenia KEN 1:48,06
2 Boaz Kiprugut KeniaKenia KEN 1:48,19
3 Maarten Pflaum NiederlandeNiederlande NED 1:48,77
4 Dennis Biederbick DeutschlandDeutschland GER 1:48,98
5 Marius Probst DeutschlandDeutschland GER 1:49,33
6 Marvin Heinrich DeutschlandDeutschland GER 1:49,88
7 Rocco Martin DeutschlandDeutschland GER 1:50,88
8 Fabian Spinrath DeutschlandDeutschland GER 1:53,40
9 Maximilian Sluka DeutschlandDeutschland GER 1:54,77
Žan Rudolf SlowenienSlowenien SLO DNF
Omar Jammeh GambiaGambia GAM DNF

110 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Michael Obasuyi BelgienBelgien BEL 13,68
2 Cameron Fillery Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 13,77
3 João Vítor de Oliveira BrasilienBrasilien BRA 14,04
4 Yohan Chaverra KolumbienKolumbien COL 14,05

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Piotr Lisek PolenPolen POL 5,80
2 Chris Nilsen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5,70
3 Ben Broeders BelgienBelgien BEL 5,60
4 Konstandinos Filippidis GriechenlandGriechenland GRE 5,60
5 Bo Kanda Lita Baehre DeutschlandDeutschland GER 5,50
6 Menno Vloon NiederlandeNiederlande NED 5,40
7 Cole Walsh Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5,30
8 Oleg Zernikel DeutschlandDeutschland GER 5,30
9 Gillian Ladwig DeutschlandDeutschland GER 5,20
10 Lamin Krubally GambiaGambia GAM 5,20
10 Daniel Clemens DeutschlandDeutschland GER 5,00
Audie Wyatt Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA NH
Tom-Linus Humann DeutschlandDeutschland GER NH

Speerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Johannes Vetter DeutschlandDeutschland GER 87,17
2 Andrian Mardare Moldau RepublikRepublik Moldau MDA 84,41
3 Edis Matusevičius LettlandLettland LAT 75,94
4 Timothy Herman BelgienBelgien BEL 72,25
5 Jonas Bonewit DeutschlandDeutschland GER 71,11
6 Tom Meier DeutschlandDeutschland GER 70,35
7 Jakob Nauck DeutschlandDeutschland GER 67,91
Andreas Hofmann DeutschlandDeutschland GER NM

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Rebekka Haase DeutschlandDeutschland GER 11,26 SB
2 Lisa Nippgen DeutschlandDeutschland GER 11,32
3 Lisa-Marie Kwayie DeutschlandDeutschland GER 11,40
4 Amelie-Sophie Lederer DeutschlandDeutschland GER 11,54
5 Johanna Marie Bechthold DeutschlandDeutschland GER 11,66

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Laviai Nielsen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 52,40
2 Patrycja Wyciszkiewicz PolenPolen POL 52,82
3 Laura Müller DeutschlandDeutschland GER 52,95
4 Ruth Sophia Spelmeyer DeutschlandDeutschland GER 53,64
5 Laura de Witte NiederlandeNiederlande NED 55,39

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Christina Hering DeutschlandDeutschland GER 2:02,26
2 Tanja Spill DeutschlandDeutschland GER 2:03,01
3 Renée Eykens BelgienBelgien BEL 2:03,30
4 Caterina Granz DeutschlandDeutschland GER 2:03,51
5 Sara Kuivisto FinnlandFinnland FIN 2:03,57
6 Isabelle Boffey Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR 2:04,02
7 Sophia Sommer DeutschlandDeutschland GER 2:09,72
8 Patricia de Graat DeutschlandDeutschland GER 2:10,69
Rebekka Ackers DeutschlandDeutschland GER DNF
Celine Noack DeutschlandDeutschland GER DNF
Olha Ljachowa UkraineUkraine UKR DNF

100 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Elwira Herman WeissrusslandWeißrussland BLR 12,85
2 Payton Chadwick Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,00
3 Lotta Harala FinnlandFinnland FIN 13,19
4 Ricarda Lobe DeutschlandDeutschland GER 13,43
5 Lucie Koudelová TschechienTschechien CZE 13,62

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Julija Lewtschenko UkraineUkraine UKR 1,96
2 Jaroslawa Mahutschich UkraineUkraine UKR 1,96
3 Iryna Heraschtschenko UkraineUkraine UKR 1,93
4 Salome Lang SchweizSchweiz SUI 1,87
5 Bianca Stichling DeutschlandDeutschland GER 1,80
6 Lale Eden DeutschlandDeutschland GER 1,80
7 Blessing Enatoh DeutschlandDeutschland GER 1,75
8 Charlotte Haas DeutschlandDeutschland GER 1,70

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Malaika Mihambo DeutschlandDeutschland GER 7,03 WL
2 Maryna Bech-Romantschuk UkraineUkraine UKR 6,85
3 Nastassja Mirontschyk-Iwanowa WeissrusslandWeißrussland BLR 6,72
4 Alina Rotaru RumänienRumänien ROM 6,45
5 Maryse Luzolo DeutschlandDeutschland GER 6,29
6 Nicola Kondziella DeutschlandDeutschland GER 6,07
7 Michaela Kučerová TschechienTschechien CZE 6,01
8 Lea-Jasmin Riecke DeutschlandDeutschland GER 5,89
Merle Homeier DeutschlandDeutschland GER NM

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]