Internationaux de Strasbourg 2002

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Internationaux de Strasbourg 2002
Datum 18.5.2002 – 25.5.2002
Auflage 16
Navigation 2001 ◄ 2002 ► 2003
WTA Tour
Austragungsort Straßburg
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 406
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 30E/32Q/16D/4Q
Preisgeld 170.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) ItalienItalien Silvia Farina Elia
Vorjahressieger (Doppel) ItalienItalien Silvia Farina Elia
UsbekistanUsbekistan Iroda Tulyaganova
Sieger (Einzel) ItalienItalien Silvia Farina Elia
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jennifer Hopkins
KroatienKroatien Jelena Kostanić
Turnier-Supervisor Jimmy Moore
Letzte direkte Annahme KroatienKroatien Jelena Kostanić (81)
Stand: 13. Februar 2016

Das Internationaux de Strasbourg 2002 war ein Tennis-Sandplatzturnier für Frauen in Straßburg. Es war Teil der WTA Tour 2002 und fand vom 18. bis 25. Mai 2002 statt.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien Jelena Dokić Finale
02. ItalienItalien Silvia Farina Elia Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy Halbfinale
04. UsbekistanUsbekistan Iroda Tulyaganova 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa Halbfinale

06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond Viertelfinale

07. TschechienTschechien Dája Bedáňová 1. Runde

08. SchweizSchweiz Emmanuelle Gagliardi Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić 6 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh 4 2          SlowenienSlowenien T. Pisnik 4 5    
   SlowenienSlowenien T. Pisnik 6 6         1  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić 4 6 6  
   DeutschlandDeutschland M. Müller 3 2            KroatienKroatien J. Kostanić 6 4 3  
Q  DeutschlandDeutschland V. Henke 6 6       Q  DeutschlandDeutschland V. Henke 4 5  
   KroatienKroatien J. Kostanić 4 7 6        KroatienKroatien J. Kostanić 6 7    
7  TschechienTschechien D. Bedáňová 6 5 4       1  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić 6 6    
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy 7 6         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy 1 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins 5 0       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy 6 6    
   FrankreichFrankreich V. Razzano 66 1          DeutschlandDeutschland A. Barna 4 1    
   DeutschlandDeutschland A. Barna 7 6         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy 2 6 6
   SlowenienSlowenien M. Matevžič 2 3         8  SchweizSchweiz E. Gagliardi 6 4 3  
Q  TschechienTschechien Z. Ondrášková 6 6       Q  TschechienTschechien Z. Ondrášková 2 3  
Q  IndonesienIndonesien A. Widjaja 2 1       8  SchweizSchweiz E. Gagliardi 6 6    
8  SchweizSchweiz E. Gagliardi 6 6         1  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić 4 6 3
5  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 3 7       2  ItalienItalien S. Farina Elia 6 3 6
   SchweizSchweiz M.-G. Mikaelian 2 6 5     5  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 6    
WC  FrankreichFrankreich S. Foretz 7 7       WC  FrankreichFrankreich S. Foretz 3 4    
LL  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville 63 65         5  BulgarienBulgarien M. Maleewa 6 2 6  
   OsterreichÖsterreich B. Schwartz 7 6            OsterreichÖsterreich B. Schwartz 4 6 2  
   ItalienItalien A. Serra Zanetti 60 3          OsterreichÖsterreich B. Schwartz 6 6  
   GriechenlandGriechenland E. Daniilidou 63 7 7        GriechenlandGriechenland E. Daniilidou 2 2    
4  UsbekistanUsbekistan I. Tulyaganova 7 5 5       5  BulgarienBulgarien M. Maleewa 3 1  
6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 4 7 6       2  ItalienItalien S. Farina Elia 6 6    
WC  FrankreichFrankreich C. Beigbeder 6 67 3     6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 2 6 6  
   UngarnUngarn P. Mandula 7 6          UngarnUngarn P. Mandula 6 0 2  
   RusslandRussland A. Kurnikowa 65 2         6  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond 4 0  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Taylor 6 6         2  ItalienItalien S. Farina Elia 6 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Pullin 1 3       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Taylor 5 1  
  2  ItalienItalien S. Farina Elia 7 6    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Viertelfinale
02. Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien Jelena Dokić
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
Viertelfinale
03. SchweizSchweiz Emmanuelle Gagliardi
Chinese TaipeiChinese Taipei Janet Lee
1. Runde
04. AustralienAustralien Lisa McShea
KasachstanKasachstan Irina Selyutina
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    
   SlowenienSlowenien T. Pisnik
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Schlukebir
1 2       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien R. Stubbs
       
   AustralienAustralien C. Barclay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh
6 7        AustralienAustralien C. Barclay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh
w. o.    
   GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 SudafrikaSüdafrika K. Grant
1 62            AustralienAustralien C. Barclay
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Osterloh
       
3  SchweizSchweiz E. Gagliardi
 Chinese TaipeiChinese Taipei J. Lee
2 64            FrankreichFrankreich C. Dhenin
 SlowenienSlowenien M. Matevžič
w. o.    
   FrankreichFrankreich C. Dhenin
 SlowenienSlowenien M. Matevžič
6 7          FrankreichFrankreich C. Dhenin
 SlowenienSlowenien M. Matevžič
6 6  
WC  FrankreichFrankreich C. Beigbeder
 TunesienTunesien S. Sfar
4 6 6   WC  FrankreichFrankreich C. Beigbeder
 TunesienTunesien S. Sfar
4 1    
   AustralienAustralien E. Dominikovic
 IndonesienIndonesien A. Widjaja
6 4 0          FrankreichFrankreich C. Dhenin
 SlowenienSlowenien M. Matevžič
6 4 4
   FrankreichFrankreich S. Foretz
 FrankreichFrankreich N. Tauziat
4 2         Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 KroatienKroatien J. Kostanić
0 6 6
   DeutschlandDeutschland K. Freye
 JapanJapan R. Hiraki
6 6          DeutschlandDeutschland K. Freye
 JapanJapan R. Hiraki
3 1    
   OsterreichÖsterreich B. Schwartz
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
6 6        OsterreichÖsterreich B. Schwartz
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
6 6    
4  AustralienAustralien L. McShea
 KasachstanKasachstan I. Selyutina
2 2            OsterreichÖsterreich B. Schwartz
 DeutschlandDeutschland J. Wöhr
4 3  
   TschechienTschechien D. Bedáňová
 DeutschlandDeutschland M. Müller
6 5 4       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 KroatienKroatien J. Kostanić
6 6    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 KroatienKroatien J. Kostanić
2 7 6     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 KroatienKroatien J. Kostanić
3 6 6
   DeutschlandDeutschland A. Barna
 NeuseelandNeuseeland S. Stephens
1 2     2  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 3 4  
2  Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien J. Dokić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]